Sabine & Johannes Penzel

Sabine & Johannes Penzel

Auf dem ehemals verwahrlosten Grundstück wurden parallel zur behutsamen Instandsetzung des denkmalgeschützten „Heidereiterhauses“ mehrere abgeschlossene Gartenbereiche mit Stauden, Sträuchern und Obstbäumen gestaltet. Das nach Norden hin abfallende Gelände wird durch viele Großbäume strukturiert. Der lange Wiesengrund reicht bis an den Dorfsee und lenkt den Blick in die offene Landschaft. Über Streuobstwiese und Teichgrund, vorbei an Kopfweiden und Erlenbruch führt ein Rundweg zurück durch eine wogende Frühlingswiese.

Gartengröße
18.000 m²

Geöffnet
27./28. Mai 2017
09./10. Juni 2018

weitere Informationen
Führungen, Erfrischungen werden angeboten, Parkplätze vorhanden

Kontakt
Sabine & Johannes Penzel
Heidereiterweg 22
OT Beenz (b. Prenzlau)
17291 Nordwestuckermark
Tel.: 030 - 2832282

Zurück