Permakultur-Hof Stein-Häger

Der 2,5 ha große Permakultur-Hof von Familie Steinberg/Häger liegt am Rand von Gerswalde. Das zuvor landwirtschaftlich genutzte Land soll Stück für Stück nach dem Permakultur-Konzept umgestaltet werden, das heißt eine nachhaltige und dauerhafte Landbewirtschaftung und Lebensform ermöglichen. So wurden bereits verschiedene Nuss- und Obstbäume gepflanzt, ein Gemüse- und Kräutergarten sowie Hecken angelegt. Zum Hof gehören außerdem vier Ponies, einige Hühner und zwei Sattelschweine.

Die Ferienwohnung (65 qm) im Wohnhaus ist mit ökologischen Baustoffen liebevoll ausgebaut. Die Wände sind mit Lehm aus dem eigenen Garten verputzt, sie verleihen dem hohen Raum im Dachgeschoss und dem besonderen Schnitt der Wohnung mit ihrer Oberfläche und ihren klimaregulierenden Eigenschaften eine ganz besondere Atmosphäre von Ruhe und Lebendigkeit. Holz ist ein zentrales Bau- und Gestaltungselement. Das Haus wird mit Ökostrom versorgt.

Wer im eigenen Zelt übernachten möchte, dem steht der Zeltgarten mit Sommerküche und naturnahen Sanitäranlagen zur Verfügung.

Die Gäste können selber Kräuter ernten, Hühnereier aus dem Stall holen und das saisonale Hofgemüse und andere Produkte vor Ort kaufen. Feuerstellen und Grillmöglichkeiten sorgen für ein geselliges Miteinander.

Der Permakultur-Hof bietet viel Freiraum und Ruhe. Jeder findet auf dem großzügigen Gelände sein Plätzchen. Die Gastgeberin Johanna Häger vermittelt ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Permakultur-Seminaren.

 

 

Kontakt

Permakultur-Hof Stein-Häger
Johanna Häger / Christoph Steinberg
Querweg 2
17268 Gerswalde
Tel.: 039887 - 697689
info@permakultur-uckermark.de
www.permakultur-uckermark.de

Regionale Produkte

Dieser Betrieb verwendet bis zu 75% hofeigene, regionale- bzw. Bioprodukte.

Ökologischer Ausbau/ Bauökologie

Dieser Betrieb hat bereits in der Bauphase natürliche Bausstoffe und wiederverwertbare Materialien verwendet.

Erneuerbare Energien

Dieser Betrieb erzeugt selbst Warmwasser und Heizwärme durch eine Holzscheite-Heizung.