Baden im See, Freibad oder Therme

Wer die Uckermark kennt oder nur schon mal von ihr gehört hat weiss, dass sie ein wahres Wasserparadies ist! Draußen, in der Natur an einem der vielen Seen gibt es diese ganz besonderen Momente und auch Erfahrungen die uns durch das Leben begleiten. Die ersten Schwimmzüge im flachen Wasser üben, ein Sprung ins kühle Nass nach der langen Wanderung und diese scheinbar unendlichen Sommerabende am See mit Freunden genießen, machen die Naturseen zu einem einzigartigen Ort. Für das Baden und Schwimmen zur Förderung der Gesundheit oder als sportliche Aktivtät muß es nicht die sommerlichen Temperaturen haben. Eisbaden oder Kneippen haben zudem auch in der kalten Jahreszeit ihren Reiz.

Zum ungetrübten Badespaß sollten natürlich auch ein paar Dinge berücksichtigt werden. Bitte nutzt die offiziellen Badestellen zum Schutz der wertvollen Flora und Fauna in Seenähe. In der Uckermark sind offiziell 45 Badestellen ausgewiesen, deren Wasserqualität während der Badesaison in Berlin und Brandenburg (15. Mai bis 15. September) regelmäßig getestet wird. Diese Gewässer unterliegen zudem keiner Schutzkategorie, die das Baden aus Naturschutzgründen verbietet.

Diese Badestellen bieten zudem auch mancherorts einen Steg und Liegewiese zum Sonnenbaden und vielleicht auch noch einen Sprungturm für die Mutigen. Hier sollte natürlich auf die Badeordnung, Sicherheit und Rücksicht bei der Benutzung geachtet werden!

>> hier zur Übersicht der geprüften Badestellen in der Uckermark


Die See- und Strandbäder in Prenzlau, Lychen, Klockow, Brüssow, Angermünde und Templin bieten ein umfangreiches Unterhaltungs- und Serviceangebot und sind bei der ganzen Familie beliebt.


Abwechslung hingegen nicht nur für trübe Tage bieten das Erlebnisbad in Schwedt oder die Naturherme in Templin. Warme Thermalsole und Wellness, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Riesenrutschen bieten Spaß und Entspannung für alle.

Naturbadestellen

Erweiterte Suche
  • 73 Ergebnisse
    • Darstellung
Mehr anzeigen

Strand- und Freibäder

Erweiterte Suche
  • 5 Ergebnisse
    • Darstellung
Mehr anzeigen

Thermen und Erlebnisbäder

Erweiterte Suche
  • 1 Ergebnisse
    • Darstellung
Mehr anzeigen

Abnahme Schwimmabzeichen

Die Uhrzeit der Abnahme richtet sich nach der Auslastung der einzelnen Badeanstalten.

Badeanstalt am Brüssower See
Seepferdchen, Seeräuber, Deutscher Schwimmpass Bronze/Silber/Gold
Kontakt: Schwimmmeister Herr Herklotz und Herr Fischbach, Tel.: 0174 - 2563230
Abnahme: 12-13 Uhr, ab 18 Uhr und telefonischer Vereinbarung
Badeanstalt Prenzlau

Seeräuber, Deutscher Schwimmpass Bronze/Silber/Gold ab 5,- EUR
Kontakt: Schwimmmeister Herr Klein, Tel.: 03984 - 834864
Abnahme: nach 18 Uhr und telefonischer Vereinbarung
Strandbad Wolletzsee

Seepferdchen, Deutscher Schwimmpass Bronze/Silber/Gold ab 5,- EUR
Kontakt: Herr Pyritz Tel.: 03331 - 32431
Abnahme: nach Auslastung und telefonischer Vereinbarung