Atelier und Galerie Mia Chammas

„heimisch?“ aktuelle Arbeiten zum Thema Wandel und Veränderung
Im Rahmen der aktuellen Debatten darüber, was nun heimisch sei, geht Mia Chammas der Frage nach, wie sich die Wahrnehmung dessen mit der Zeit verändert. Was einmal "nicht von hier" war wird heute womöglich als unbedingt dazugehörig empfunden. So sind textile Arbeiten und Grafiken entstanden, die sich insbesondere mit dem Wandel der Essenskulturen und des Wortschatzes befassen.

Die Ausstellung ist noch bis Ende September 2021 im Atelier in Lychen zu sehen.

Öffnungszeiten
Galerie und Atelier sind zur Zeit geöffnet.
Sie können einfach vorbeikommen, oder für einen Besuch im Atelier telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren.

 

Kontakt & Informationen
mia chammas
Atelier und Galerie
für Quilts, Grafik und Spiel
Templiner Straße 5, 17279 Lychen
Tel.: 0151 - 42172605
https://miachammas.de/

 

Zurück