Kirchlein im Grünen


21. April bis 31. Dezember 2019

Osterandacht

mit Pfarrer Gernot Fleischer, Lychen, und Justine Polle an der Orgel, anschließend gemeinsames Osterfrühstück.
21. April, 06.30 Uhr

Ostergottesdienst
mit Pfarrer Ralf-Günther Schein, Templin, und Justine Polle an der Orgel.
22. April, 15 Uhr

„Klänge des Südens“
Das Gitarrenduo „Alabastro" mit Ulrike Dinter und Martin Zeller spielt Werke von Albéniz,
Bartók, de Falla, Granados und Piazzolla.
5. Mai, 15 Uhr

„Chorissimo"
Chormusik aus aller Welt mit dem Kiezchor „Fisch im Wasser"
aus Berlin unter der Leitung von Johanne Braun
11. Mai, 15 Uhr

„Violine vs. Orgel“ Uckermärker Orgelfrühling
ein harmonischer Wettstreit mit Jakub Rabizio (Violine) und Insa Bernds (Orgel)
26. Mai, 15 Uhr

„Authentica“
Konzert des Duos „saitenweisen“ mit den Solisten Anett Heine und Ulrich Hawelka
1. Juni, 15 Uhr

Ulrich Matthes liest Alice Munro
8. Juni, 15 Uhr

„Wahrlich, vieles hab´ ich zu besingen“
Das Ensemble „Perepjolotschki" aus Berlin unter der Leitung von Irina Brockert-Aristova
singt Lieder der Großmütter aus russischen und ukrainischen Dörfern, orthodoxe Gesänge und Kosakenlieder
16. Juni, 15 Uhr

Johannisfest
mit Pfarrer Gernot Fleischer, Lychen, und gemeinsames Singen mit dem Boitzenburger Landchor, Leitung Katja Zettler.
22. Juni, 17 Uhr

„Kaleidoskop"
Konzert mit Tino Eisbrenner; anschließend Johannisfeuer mit „Wildschwein am Spieß"
22. Juni, 19 Uhr

„Hafiz Morning“
Konzert mit dem Ensemble „Quillo" – Ursula Weiler (Flöte) und Daniel Göritz (Gitarre)
30. Juni, 15 Uhr

Ensemble „Quillo“
Konzert mit Luise Rau (Violoncello) und Julia Gröning (Violine) spielen Werke u.a. von Glière, Beethoven und Gardel.
13. Juli, 15 Uhr

„Jiddische Lieder und Klezmer“
Valeriya Shishkova
21. Juli, 15 Uhr

Klassik in Dorfkirchen
mit dem Preußischen Kammerorchester unter der Leitung von Aiko Ogata.
27. Juli, 15 Uhr

„Cello solo“
Konzert mit Friedemann Döling.
Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach und Max Reger.
3. August, 15 Uhr

„Frische Sommerbrise mit Sang und Klang“
Die SeniorenKantorei Templin singt und das KammerEnsemble Templin musiziert
10. August, 15 Uhr

„Blaue Stunde“
Konzert des Ensembles mit Klezmer und jiddischen Liedern – Birgit Lorenz (Gesang, Klarinette und Blockflöte), Mathias Hackmann (Gitarre und Gesang) und Ahmet Tirgil (Violine und Gesang).
17. August, 15 Uhr

„fiorentina Quartett“ Uckermärkische Musikwochen
mit Beatrix Hülsemann (Violine), Corinna Guthmann (Violine), Kirstin Maria Pientka (Viola) und Petra Kießling (Cello) spielen auf historischen Instrumenten Werke von E. Mayer, H. Liebmann, F. Hensel und M. Sirmen.
25. August, 15 Uhr

„Swing low, sweet chariot!“
Amerika des 19. Jahrhunderts – Spirituals nach Harry T. Burleigh und Antonín Dvořák 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ Chorakademie Berlin; Leitung und Klavier: Dr. Florian Wilkes.
31. August, 15 Uhr

„Flöten und Tasten“
mit dem Duo Benjamin Bouffée und Helge Pfläging auf Flöten, Cembalo und Orgel.
14. September, 15 Uhr

„Mein stiller Horizont“
Das Ensemble „Valerina“ mit Gesängen aus Russland und der Ukraine,
geistlichen und Volksliedern sowie Kosakenliedern a capella – Valeriya Shishkova (Sopran, Russland),
Alena Schneider (Alt, Weißrussland), Dmitry Arnst (Tenor, Russland) und Ivan Piltschen (Bass, Ukraine).
22. September, 15 Uhr

Kirchweihandacht
mit Pfarrer Justus Schwer und Lukas Storch an der Orgel.
3. Oktober, 15 Uhr

Hubertusandacht
mit Pfarrer Gernot Fleischer
9. November, 15 Uhr

Andacht zum Volkstrauertag
mit Frau Dr. Ilse Zilch-Döpke, Berlin, und Gerlinde Kemnitz, Templin.
17. November, 15 Uhr

„Weihnachtsmusik im Kerzenschein"
mit weihnachtlichen Vokal- und Instrumentalwerken. Es musizieren das „concerto amabile“ und das „collegium vocale Templin“. Leitung und Cembalo: Dr. Klaus-Jürgen Gundlach
8. Dezember, 15 Uhr

Christvesper
mit Pfarrer i.R. Werner Krätschell, Berlin, und Dr. Rainer Gold (Orgel).
24. Dezember, 15 Uhr

Festlicher Weihnachtsgottesdienst
mit Pfarrer Ralf-Günther Schein. Musikalische Begleitung durch Anne Knopp (Violine) und Sabine Knopp (Orgel) sowie Dietrich Rudorff (Querflöte).
25. Dezember, 15 Uhr

Silvesterandacht
mit Pfarrer i.R. Gerhard Stechbart, Lychen, und Dr. Rainer Gold (Orgel).
31. Dezember, 15 Uhr

Die Landfrauen aus Densow bieten zu allen Konzerten, der Lesung am 8. Juni und Johanni jeweils eine Stunde vor und nach der Veranstaltung einen Imbiss auf der Festwiese in Alt Placht an.

Für Veranstaltungen, die der Förderverein durchführt, werden grundsätzlich keine Eintrittskarten verkauft und Reservierungen von Plätzen vorgenommen.
Stattdessen wird darum gebeten, am Ende der Veranstaltung eine Spende zu entrichten, die dem Erhalt des Kirchleins im Grünen dient.


Informationen
Tel.: 039888 - 52063
www.kirchlein-im-grünen.de

Zurück