Lychener Kulturherbst

Der „Lychener Kulturherbst 2020“ wird – wie das Fest – eine bunte Mischung sein. Überraschende Ideen bewegen sich derzeit in den Köpfen der Künstler und Organisatoren.
Der Lychener Kulturherbst dauert von Anfang September bis Mitte November. Der „Rote Faden“ am 14. November – der Atelierrundgang durch Lychener Künstlerateliers - markiert damit einen Höhepunkt der Kultursaison 2020 in Lychen. Die Veranstaltungen des Kulturherbstes werden übersichtlich und jede wird besonders sein. Hygieneregeln können so an allen Orten je nach Bedarf angewendet werden.
Für viele der Veranstaltungen wird es Anmeldelisten geben, denn die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Die Spannung steigt – Lychener Kultur findet unter allen Umständen statt.

Rock und Folkmusik handmade
24. Oktober, 17 Uhr
, Freilichtbühne am Oberpfuhlsee, Günter-Bischoff-Platz, 17279 Lychen
Konzert mit der Band „Las Vagues“
Vier junge Leute aus Lychen und Templin haben sich unter dem Band namen „Las Vagues“ zusammengetan. Sie spielen mit Akustik- und E-Gitarren, Klavier, Trompete und Schlagzeug sowie Gesang ihre eigenen Stücke. Ihre Musik bewegt sich im Rock- und Folk-Genre.
Draußen unter Einhaltung vorgeschriebener Abstände.

Speed-Dating mit Kunst
25. Oktober, 15-16 Uhr
, Café Kunstpause, Berliner Str. 60, 17279 Lychen
Künstlerinnen stellen Werke vor – mit Sibylla Weisweiler
Die Künstlerin Sibylla Weisweiler sucht immer neue Ansichten auf die Kunst und das Leben. So entwickelte sie die Idee des Speed-Datings mit Kunstwerken. Kurze Blicke und schnelle Assoziationen bringen neue Sichtweisen zutage. Künstlerinnen aus Lychen und Berlin zeigen Objekte aus ihren Werken.
Auskunft 0170 - 1670030
Eventuell kurze Wartezeit, bis ein Platz frei wird. Keine Anmeldung erforderlich.

Konzert – Music for fun
28. Oktober, 20 Uhr
, Altes Kino Lychen, Kirchstr. 3a, 17279 Lychen
Bekannte Songs von Elvis bis Beatles oder Clapton
Lychen, Fürstenberg und Annenwalde lassen grüßen mit der jungen Band „KITTY & The Henchmen“. Sängerin Kitty Weitkamp wird unterstützt von Walter Mangold und seinen selbst gebauten Gitarren. Für den nötigen Drive sorgen Kontrabass, Gitarre und Schlagzeug ( T. Schönfeldt, J. Gröschel, B. Fischer).,
Einlass nur, solange Plätze vorhanden sind. Es gelten die aktuellen Hygienebedingungen.

Naturklänge draußen und in uns
Klangwanderung mit Jörg Hartzsch
Musikpädagoge Jörg Hartzsch ist es wichtig, die Wahrnehmung für Töne der Natur zu schärfen. Die Teilnehmer hören bei dem musikalischen Spaziergang ganz genau hin und erzeugen selbst Klänge – mit Instrumenten, die überraschend in der Natur zu finden sind.
Termin: wird hier bekanntgegeben, sobald dieser feststeht. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Ort: 17279 Lychen





Informationen und Kontakt
Lychener Kulturbüro
Kirchstraße 3, 17279 Lychen
kontakt@kulturbuero-lychen.de
www.kulturbuero-lychen.de

Zurück