Malkurse in der Dorfgalerie im Saal

Eitempera-Malerei

1. Kurswoche 20.-24. Juli
2. Kurswoche 27.-31. Juli
3. Kurswoche 03.-07. August


Eier, Öl, Wasser und Pigmente, Dinge, welche wie die Zutaten eines Kochrezeptes erscheinen, sind aber die Bestandteile einer der ältesten, schönsten und haltbarsten Maltechnik überhaupt.
Vermittelt werden Kenntnisse über die Beschaffenheit der verschiedenen Pigmente und deren Verwendung im Bild. Der Binder, die Ei-Emulsion, wird selbst hergestellt, mit den Pigmenten auf der Palette verrieben.
Motive wie Landschaften, Stillleben und Interieur werden skizziert, besprochen und ausgeführt. Neben der Maltechnik werden formale, farbliche sowie perspektivische Probleme gelöst.

Die Kurse sind für Anfänger mit Grundkenntnissen, sowie für Fortgeschrittene geeignet. Ein Wochenkurs kostet 199,- EUR.


Kontakt und Informationen
Dorfgalerie im Saal
Reihenstrasse 23, 17268 Templin OT Groß Dölln
Tel.: 0151-20629192
Muskauer@aol.com
www.frank-suplie.de
 

Zurück