Spaced Out auf Gut Kerkow

6. Juli – 13. September 2020, täglich 10 – 18 Uhr
Der Künstler bespielt verschiedene Bereiche des Gutshofs und zeigt neben einigen für diesen Ort ausgewählten Skulpturen auch zwei neue, orts- bzw. raumspezifische Installationen.

Im Zentrum von Meschtschanows Oeuvre steht eine kritische Auseinandersetzung – vielleicht könnte man es auch Hassliebe nennen – mit dem Design der Moderne, insbesondere mit dem Verhältnis von Form und Funktion, Stütze und Skulptur. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen eine Reihe von Stühlen von Biedermeier bis Bauhaus – beziehungsweise Nachbauten der Klassiker – die der Künstler sammelt und einer „Reparatur“ unterzieht, indem er sie durch ein metallenes Gestell wie in einem Korsett verschraubt.



Informationen & Kontakt
Gut Kerkow
Greiffenberger Strasse 8, 16278 Kerkow
Tel.: 03331-26290
spacedout@gut-kerkow.de
www.gut-kerkow.de 

Zurück