Ausstellung in DER SPEICHER GRAMZOW

Vom 06. Juni bis 10. September 2022 ist von Donnerstag bis Sonntag 14 - 20 Uhr die neue Ausstellung #instagramzow22 geöffnet. Sie zeigt 22 Positionen aus Fotografie und Bildende Kunst der aus dem Wettbewerb #instagramzow22 nominierten Künstlerinnen und Künstler.

 

In 22 Positionen der Fotografie und der Bildenden Kunst gestalten Künstlerinnen und Künstler auf zehn Etagen ihre Begegnung mit dem kulturhistorischen Gebäude. Im Dialog der zeitgenössischen Kunst mit den authentischen inneren und äußeren Oberflächen des monolithischen Bauwerks und seinen mechanischen Strukturen entstehen einzigartige thematische und technische Ausdrucksvariationen.

 

Fotografien zeigen Thomas Wunsch, Malte Nies, Swen Bernitz, Kaddi:H, Sabine von Bassewitz, Niko Mitsuko, Hans Schlimbach, Patrick Hinz, Dominik Schabel, Juliane Henke,
Matthias Klapczynski, Lisa Jura, Isabel Kittler, Ivana Kekic und Udo Krause. Bildende Kunst stellen Patrizia Casagranda, Mathias Roloff, Jozef Chroscinski, Lena Krashevka,
Andreas Wilhelm Wien, Constanze Wiechert, Anna Wiesinger, Mike Uckermannn und Alexandra Schlund aus.

 

Außerhalb der Ausstellungen wird der Speicher Gramzow im Rahmen von thematischen/individuellen Führungen auf Anfrage geöffnet.
Dauer:  ca. 90 min I bis 12 Personen I 75 €
 




Kontakt & Informationen
DER SPEICHER GRAMZOW
Manuela Busch und Frank Wiemeyer
Am Bahnhof 5
17291 Gramzow
Mobil: 0173 4501945 und 173 2853138
info@speicher-art.de
www.speicher-gramzow.de

 

Zurück