Veranstaltungen - MKC Templin

Ausstellung Siegfried Haase – Skulpturen
Ausstellungseröffnung: 03. September 20 Uhr
Dauer der Ausstellung: 03. September – 29. November 2021


Wir machen den Weg frei, Foto: n.n., Lizenz: Siegfried Haase
Er flext, schleift und schweißt rostige Metallteile, löst sie aus ursprünglicher Funktion und fügt sie zu neuen skurrilen Objekten. So entstehen tanzende Vögel aus Spitzhacken, eine alte Nähmaschine wird zur Dampfwalze. Der Spaß, den Haase beim Neu-Kombinieren und Schweißen hatte, überträgt sich auf den Betrachter. Philosophisches fließt ein, wie auch politische Themen, die zum Motiv werden können.
„Alteisen vor allem deshalb, weil viele der Teile eine Vorgeschichte haben, die oftmals auf eine ganz besondere Art die Arbeit beeinflussen und der Rost eine eigene Zeitdimmension (Vergänglichkeit) beisteuert. Ich bin ein Autodidakt, der sich vor allem durch Versuch und Irrtum der Kunst zu nähern versucht. ... Die daraus resultierenden Begegnungen mit anderen Menschen sind einer der wesentlichsten Antriebe, mich in diesem Metier zu versuchen.“ (Siegfrie Haase)

Musikalische Umrahmung: Oliver Gössel


Äl Jawala, Balkan Big Beats - Open Air Konzert
11. September, 20 Uhr


Auf einer Recherchereise in Freiburg entdeckte ich die Band Äl Jawala. Ein Sound, der mich nicht mehr los lies und der immer wieder viele Leute begeistert. Im Einverständnis mit der Band fand sich der Sound schon bald in der Telefonwarteschleife des MKC und nicht viel später im Trailer des Mobilen Kinos Uckermark wieder. Äl Jawala ist Arabisch und bedeutet übersetzt die Wandernden. Auch in diesem Sinne hätten wir wohl keinen besseren Sound für den Trailer des Mobilen Kinos wählen können. Äl Jawala gehören zu den Vorreitern der Balkan Beats-Szene, die urbane Beats mit wilden, orientalischen Bläsersätzen kombinierten. Schon bei den ersten Straßenkonzerten in ihrer Heimatstadt Freiburg scharen sie beeindruckende Menschentrauben um sich. Mittlerweile sind sie weltweit auf Tournee und haben den Deutschen Creole Preis für Globale Musik im Gepäck dabei.
Anfang September steht nun ein besonders Ereignis ins Haus. Die Band wird live zum Abschluss des Mobilen Kinos auf der Seebühne am MKC spielen. Ein Konzert, wie dafür gemacht, den Sommer und das Kino zu feiern. Und eine Sternstunde für das MKC, wenn Seelenverwandte die Bühne betreten. Denn so wie unser Kulturzentrum versucht, auf dem Land grenzübergreifend und weltoffen Kulturvermittlung zu betreiben so überwindet auch die Band alle Grenzen. Die Botschaft ist klar: Vielfalt ist unser größter Reichtum, lasst sie uns feiern. (KBB)

Eintritt: Normal 12,- EUR / ermäßigt* 9,- EUR
*Rentner, Arbeitssuchende, Studenten, Schüler



Öffnungszeiten
Mo/Do/Fr/Sa/So, 14 – 19 Uhr

Sie erreichen uns für Terminbuchungen zu den Büro-Sprechzeiten: Mo - Fr 9 bis 16 Uhr, Tel: 03987 - 53130




Veranstalter und Informationen
Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin     
Tel.: 03987-551063
info@mkc-templin.de
www.multikulturellescentrum.de

Zurück