Rundweg um den Großen Peetzigsee

ca. 4,5 km / 1 - 1,5 Std.
Rundwanderweg
Start/Ziel: Parkplatz Nahe Badestelle (Peetzig 1)


Der kleine Ortsteil Peetzig gehört zu Greiffenberg und liegt nur etwa 10 km von Angermünde entfernt. Peetzig ist umgeben von der typischen uckermärkischen Hügellandschaft. Durch den Ort verlaufen der Radfernweg Berlin-Usedom sowie die Qualitätswanderwege Uckermärker Landrunde und Märkischer Landweg.
 

Der Rundweg um den Großen Peetzigsee beginnt am Parkplatz der Badestelle. Eine Informationstafel befindet sich direkt an der Badestelle. Von hier aus folgt man kurz der Straße bzw. dem Radweg Richtung Görlsdorf/Wolletz. Rechter Hand, kurz hinter der Einfahrt des Angelvereins mit Bootsliegeplätzen, folgen wir der Markierung gelber Punkt. Nach wenigen hundert Metern geht der Wanderpfad in einen Waldweg über und führt uns direkt zu einer schönen Naturbadestelle. Hier können auch Vierbeiner ausgiebig baden. Weiter geht es, zunächst etwas vom Seeufer entfernt, später direkt am Ufer weiter zur zweiten Naturbadestelle mit Schutzhütte direkt am südlichen Seeufer. Von hier aus hat man einen schönen Blick über den Großteil des Sees. Weiter geht es auf dem Wanderpfad Richtung Burgsee und an dessen südlichem Ufer entlang.
Nun erreichen wir offene Landschaft - zwischen Pferdekoppel und Burgsee führt uns der Feldweg zurück Richtung Peetzig. Unterwegs hat man noch einige Male die Möglichkeit, ans Wasser zu gehen.
Kurz vor Peetzig trifft unser Rundweg auf den Märkischen Landweg und die Uckermärker Landrunde. Somit haben wir die Anschlussmöglichkeit nach Angermünde oder Ringenwalde. Auf der alten und später neuen Pflasterstraße geht es zurück ins Dorf. Am Abzweig Steinhöfel biegen wir rechts ab Richtung Badestelle und zurück zum Ausgangspunkt.


Die Badestelle verfügt über einen kleinen Sandstrand, eine Liegewiese, zahlreiche Bänke und eine Infofafel mit Karte.

Tipp für unterwegs: Der Na­tur(er)Ken­n­er Uck­er­mark - Mit Lupe und Fer­n­glas un­ter­wegs in der Uck­er­mark - ein klein­er, han­dlich­er Fäch­er (8 x 15 cm) für un­ter­wegs, der mit­tels kurz­er Steck­briefe auf 40 Seit­en auf Pflanzen und Tiere aufmerk­sam macht... >> hier den Natur(er)kenner Uckermark bestellen



Markierung:

  • gelber Punkt


Gastronomie:

Anreise/Abreise:

  • Bahn RE3 bis Wilmersdorf, weiter per Fahrrad auf dem Radfernweg Berlin-Usedom bis Peetzig oder
  • Bahn RE3 bis Angermünde, weiter mit Bus 460 bis Haltestelle Peetzig
  • in den Abendstunden und am Wochenende verkehrt der RufBus ab Bhf Angermünde


Parkplatz:

  • direkt am Peetzigsee (Peetzig 1)


Kartenempfehlung:

Tour herunterladen als: GPX KML
Zurück