Buchenwald Grumsin - Einblicke ins Weltnaturerbe

 

Der Buchenwald Grumsin ist seit 2011 Teil der UNESCO-Weltnaturerbestätte "Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas" - ein Netz aus insgesamt 78 einzigartigen, wertvollen Buchen(ur)waldgebieten in 12 europäischen Ländern. Urwälder gibt es in Deutschland nicht mehr, wohl aber alte Wälder, die schon lange nicht mehr genutzt wurden und das Potenzial haben, dereinst zu den Urwäldern der Welt gezählt zu werden- vorausgesetzt, wir geben ihnen die Zeit dafür.
Der Buchenwald Grumsin kann seinen Beitrag dazu leisten, er ist als größtes Naturentwicklungsgebiet des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin seit 1990 nutzungsfrei und zeigt bereits Zeichen für den Beginn einer natürlichen Waldentwicklung.

 

Die Wanderung beginnt am Infopunkt Grumsin, direkt neben der Feldsteinkirche Altkünkendorf. Vorbei am alten Steinschlägerplatz führt die Wanderung durch die ausgeprägte Relieflandschaft in den Buchenwald mit seinen Höhenzügen, tiefen Senken, Mooren und Kleingewässern. Unterwegs passieren wir Louisenhof, ein ehemaliges Vorwerk, in dem heute Künstler leben und arbeiten.

Die Wanderung wird von einem der fachkundigen Naturführer des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin geleitet und findet ganzjährig mittwochs und sonntags statt. Für diese geführte Tour ist eine Anmeldung notwendig.

 

Termine:

ganzjährig sonntags 11:00 Uhr und

April bis Oktober mittwochs 11:00 Uhr

 

Treffpunkt:

Infopunkt Buchenwald Grumsin, Altkünkendorfer Str. 22, 16278 Angermünde OT Altkünkendorf

 

Dauer:

ca. 3 Stunden, Länge ca. 6 km

 

Teilnehmer:

max. 15 Personen

 

Preise:

Mindestpreis: 100,- EUR/ Führung (für unter 5 Personen)

ab 5 Personen = 20,- EUR pro Person, ermäßigt 10,- EUR p. P.

Umweltbonus (bei Anreise mit ÖPNV, Rad oder zu Fuß): 15,- EUR p.P., ermäßigt 7,50 EUR
Familienkarte (2 Erwachsene - Eltern/ Großeltern - und max. 3 Kinder zwischen 14-17 Jahre): 45,- EUR, mit Umweltbonus 35,- EUR

 

Anreise ÖPNV:

Bahn RE3 nach Angermünde

weiter mit dem WelterbeBus (Linie 496, fährt von April bis Oktober)

bis Haltestelle Altkünkendorf, Mitte

im Winter verkehrt die Buslinie als RufBus

 

Anreise mit Auto:

Aufgrund der geringen Parkplatzkapazitäten in Altkünkendorf wird die Anreise mit dem Auto nicht empfohlen.

 

Anmeldung (bis Freitag, 12:00 Uhr):
Tourismusverein Angermünde e.V.

Hoher Steinweg 17/18

16278 Angermünde

Tel.: 03331 - 297660

info@angermuende-tourismus.de

 

Zurück