Wanderung am Oberuckersee

Gemeinsam geht es mit dem Linien-Bus und per Pedes via Melzow und „Wietblick“ auf der Uckermärker Landrunde zurück nach Warnitz.

Die letzte Eiszeit hat die Landschaft der Uckermark geprägt. Das Uckertal mit den beiden Uckerseen verdankt sein Relief dieser Zeit. Gelegen im UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin hat die Region viele Besonderheiten, die oft erst auf dem zweiten Blick sichtbar werden. So schauen Sie am „Wietblick“ mit Natur- und Landschaftsführer Thomas Habben über das gesamte Tal bis nach Prenzlau und seiner Marienkirche. Unterwegs auf der Wanderung entlang der Uckermärker Landrunde gibt es Informationen zu Landschaft, Natur oder zum Biosphärenreservat. Freuen Sie sich auf Aktuelles rund um die Uckermark, den Oberuckersee, Land und Leute.

 

Termine:
regelmäßig freitags, Termine auf der Webseite

gerne individuelle Anfragen für Wanderungen an Werktagen

 

Treffpunkt:
Alter Bahnhof Warnitz (Touristinformation, Lindenallee 27, 17291 Oberuckersee OT Warnitz)

 

Dauer:
ca. 2,5 Stunden, ca. 5,5 km zu Fuß

 

Anfahrt ÖPNV:
RE3 zum Bahnhof Warnitz (verkehrt im 2-Stunden-Takt)

 

Kosten:
15,- EUR p.P., ermäßigt 10,- EUR p.P. (zzgl. VBB-Busticket 1,70/1,40 EUR)

 

Anmeldung & Anbieter
Thomas Habben
Ahornweg 12
17291 Oberuckersee OT Warnitz
Tel.: 0160 - 95395572
thomas@thomashabben.de
www.thomashabben.de

Zurück