Zeitreisen im Grumsin

Erleben Sie mit Roland Schulz spannende Zeitreisen 50, 100, 500 Jahre und sogar zwei Milliarden Jahre in die Vergangenheit. Der große Landschaftsgestalter Eis hat Brandenburg mehrmals komplett neu erfunden. Das Weltnaturerbe Grumsin bewahrt Spuren der Natur und des Menschen. Berichte von Zeitzeugen und persönliche Walderlebnisse machen diese Tour zu einer erstaunlichen Schatzsuche mit wilden Kühen, vergessenen Glashütten, jagdbesessenen Kurfürsten, geheimen Steigen, schwarzen Schänken ...

Roland Schulz als gelernter Forstwirt, Buchautor und erfahrener Naturführer begleitet die Wanderung.

 

Termine:

29. Mai und 23. Oktober 2022
sowie auf Anfrage

 

Treffpunkt:

10:30 Uhr am Geoparkzentrum, Zur Mühle 51, 16247 Groß-Ziethen

 

Dauer:

ca. 4,5 Stunden, Länge ca. 10 km
 
Anfahrt ÖPNV:
Bahn RE3 von Berlin Hauptbahnhof nach Angermünde oder Schorfheide-Bahn (RB63) nach Joachimsthal
jeweils weiter mit Buslinie 920 nach Groß-Ziethen Dorf (verkehrt nur Mo-Fr)
 
Kosten:

50,- EUR pro Person, Kinder bis 14 Jahre 25,- EUR, ab 6 bis 10 Teilnehmern

Tipp: Teilnehmer, die mit ÖPNV anreisen, erhalten 10 % Rabatt. Lunchpaket mit ökozertifizierten regionalen Produkten, gerne vegetarisch, für 10,- EUR/Person auf Vorbestellung

 

Anmeldung:

bis 4 Tage vor Tour

 

Anbieter
Roland Schulz
Kanalstraße 3
16303 Schwedt/Oder OT Schöneberg/Alt-Galow
Tel. 033338 - 85411
info@zeitenschreiber.de
www.zeitenschreiber.de

Zurück