Bioland Rosenschule Uckermark

Die Bioland Rosenschule Uckermark ist eine von nur drei zertifizierten Bio-Rosenbetrieben europaweit. Sie wurde 2009 gegründet und von Beginn an ökologisch bewirtschaftet. Das ca 5 ha große Rosenschulgelände unterteilt sich in ca. 1 ha Rosenanbaufläche, verschiedene Schaugärten  (Schattengarten, Duft-Senkgarten, Bauerngarten, mediterraner Rosengarten, englischer Garten und Wildstaudenrosengarten, weißer Garten, Rosen-Raritäten-Pflanzung, geschichtliche Rosenanpflanzung), Pferdeweide und Teichanlage.
Hier werden nach biologischen Richtlinien Rosen angebaut. Die Schaugärten zeigen verschiedene Gartenkompositionen. >> mehr

Gartengröße
5 ha Rosenschulgelände
5.000 m² Schaugarten

Geöffnet
05./06.09.2020
05./06.06.2021
18./19.09.2021

Sondertermine
Schnittkurs am 28.03.2020 von 10-12 Uhr: Der Schnittkurs erfolgt bei einer Teilnehmerzahl ab 5 Interessenten. Sie erlernen die Techniken des Rosenschnitts und erhalten viel Informationen zur biologischen Pflege und Düngung von Rosen. (je Teilnehmer 20,- EUR)

Spendendankfest am 14.06.2020 von 11-17 Uhr: Wir möchten uns an diesem Tag bei all unseren Unterstützern und Spendern nach dem Brand bei uns in der Rosenschule bedanken. Der RBB-Moderator Helmut Henneberg wird mit einem musikalisch-literarischen Programm durch den Tag führen. (für normale Besucher Eintritt: 5,- EUR)

Rosenerntedanktag am 24.10.2020 von 11 - 16 Uhr

Öffnungszeiten (außerhalb der Offenen Gärten)
März bis Dezember
Fr. 9.00-13.00 Uhr, 15.30-18.00 Uhr
Sa. 10.00-12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

weitere Informationen
Pflanzenverkauf/ -tausch, Erfrischungen werden im RosenCafé angeboten, Hunde angeleint erlaubt

Kontakt
Bioland Rosenschule Uckermark
Andrea Genschorek
Lindenstraße 4
16307 Radekow
Mobil: 0151 - 57561141
www.rosenschule-uckermark.de

Zurück