Garten am HAUS LICHTENHAIN

Haus Lichtenhain war eins der Vorwerke, die zum Schloß Boitzenburg in der Uckermark gehörten. Es liegt abseits der Verkehrswege und ist daher ruhig. Der Garten mit der riesigen Kastanie lädt zum Ausruhen und Entspannen ein. Es gibt ausreichend Möglichkeiten, sich zurückzuziehen, um in Ruhe ein Buch zu lesen... Für alle Generationen ist genügend Platz, so dass jeder auf seine Kosten kommt, auch diejenigen, die mehr spielen und toben wollen. Nehmen Sie Platz auf der hauseigenen Terasse und geniessen Sie den Blick auf die Apfelbäume bei einem leckeren Glas frischem hauseigenen Apfelsaft.
Auf dem Gelände sind 28 Blumenkästen mit Pflanzen der Gärtnerei Hauke aus Kröchlendorff bepflanzt. Das schöne Rosenbeet vor dem Haus wir von vielen besuchern bestaunt. Im Garten sind vorbildlich beschnittene Apfelbäume zu sehen und ein kleiner beschilderter Schnittlehrpfad.


Gartengröße
900 m²

Geöffnet (nur samstags)
07.09.2019
13.06.2020
05.09.2020

weitere Öffnungszeiten (außerhalb der Offenen Gärten)
April bis Oktober
Montag bis Samstag 13.00 - 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Tipp
Von Lichtenhain aus gibt es einen schönen Apfel-Rundweg zu erkunden. Man läuft einen alten Apfelweg entlang, sogar ein Stück am See (etwas holperig) und dann einen neuen Apfelweg zurück nach Lichtenhain. Dauer ca. 1 Stunde. Kurztour: den alten Apfelweg einmal hin und wieder zurück. Anschließend kann man sich im Apfel-Café mit einem Stück Apfelkuchen und einer Tasse Kaffee stärken. Eine Wegbeschreibung ist erhältlich im Apfel-Hofladen, Apfel-Cafe oder am „Schwarzen Brett“ in Lichtenhain.

weitere Informationen
Erfrischungen und regionale Produkte werden im Apfel-Café mit Hofladen angeboten, Parkplatz vorhanden, es stehen drei Ferienwohnungen für einen längeren Aufenthalt zur Verfügung


Kontakt
Haus Lichtenhain
Daisy Gräfin von Arnim
Lichtenhain 25
17268 Boitzenburger Land
Tel.: 039889 - 8250
info@haus-lichtenhain.de
www.haus-lichtenhain.de

 

Zurück