Lehmann-Garten

1607 durch Kurfürst Joachim Friedrich am Joachimsthalschen Gymnasium gegründeter Botanischer Garten. Ab 1912 am Standort Templin durch den  Lehrer Professor Gustav Lehmann zu besonderer Blüte entwickelter uckermärkischer Artengarten, heute Museums- und Schaugarten. >> mehr

Der Botanische Verein von Berlin und Brandenburg, gegr. 1859 e.V. hat einen Imagefilm zum Lehmann-Garten und dessen Begründer Gustav Lehmann (1853-1928) erstellt. Das Vereinsmitglied Dr. Wilhelm Gerhardt, ehrenamtlicher Leiter des Gartens, berichtet in dem Film über die Geschichte des Gartens, die Wiederherstellung und weitere Aktivitäten und Initiativen. Für das Joachimsthalsche Gymnasium und den Lehmann-Garten bieten sich seit 2016 neue Perspektiven durch die geplante Gründung einer Europäischen Schule ...

https://www.youtube.com/watch?v=QAYUo48_3d8

Tipp: Die Apothekerin Karola Ulrich bietet auf Nachfrage gesonderte Führungen zum Thema "Von der Pflanze zum Arzneimittel" an.

Gartengröße
2.500 m²

Geöffnet
13./14.06.2020
05./06.09.2020
05./06.06.2021
18./19.09.2021

weitere Öffnungszeiten
ganzjährig immer mittwochs 10 - 12 Uhr
Nach Vereinbarung sind Führungen auch an anderen Tagen durch den Garten mit Gebäudekomplex möglich.

weitere Informationen
Führungen, Hunde angeleint erlaubt, für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet, Parkplatz vorhanden


Kontakt
Stiftung Gebäudeensemble
Joachimsthalsches Gymnasium Templin
Lehmann-Garten Templin
Prenzlauer Allee 28
17268 Templin
Tel.: 039886 - 66150 (Dr. Wilhelm Gerhardt)

 

 

Zurück