Naturgarten Blumberger Mühle

Der Garten zeigt, mit welchen Gestaltungsideen man heimische Tiere in den eigenen Garten locken kann. Dazu gehören Nisthilfen und Quartiere für Vögel, Insekten und Fledermäuse. Auch heimische Wildpflanzen und offene Bodenstellen bieten Nahrung im Garten. Sechs Themenbeete erläutern unter anderem nachtduftende Pflanzen, Teekräuter oder essbares Wildgemüse.
Das NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle ist das multimediale Erlebniszentrum im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Für alle großen und kleinen Stadtbewohner ist dieses Ausflugsziel ein absolutes Muss. Das Informationszentrum ist einem hohlen Baumstumpf nachempfunden - als Symbol für die Kreisläufe in der Natur. Auf dem Außengelände führen Pfade durch eine Landschaft aus Teichen, Wiesen und Schilfwald. Vögel wie Fischadler und Kranich können aus gut getarnten Aussichtstürmen beobachtet werden. Besonders spannend für Kinder ist die große Spiellandschaft mit Wasserquelle und Irrgarten.
Ganzjährig warten auf die Besucher Veranstaltungen: Familientage, Themenwochen, Vorträge, Führungen u.v.m.. Das Restaurant "Zum Grünen Wunder" bietet Speisen aus regionalen und Bioprodukten an.


Gartengröße
600 m²

Geöffnet
für Besucher zu den Öffnungszeiten zugänglich
April - Oktober Montag-Sonntag 10 - 18 Uhr
November - März Montag-Sonntag 10 - 16 Uhr

Eintrittspreis
NABU Mitglieder frei
Erwachsene 4,- EUR
Ermäßigt 3,- EUR
Kinder 1,- EUR
Familien 7,- EUR (2 Erwachsene, max. 3 Kinder)

weitere Informationen
Parkplätze vorhanden, Führungen werden angeboten, Hunde sind angeleint erlaubt, Erfrischungen werden im hauseigenen Restaurant angeboten


Kontakt
Naturgarten am NABU-Naturerlebniszentrum
Blumberger Mühle
Blumberger Mühle 2
16278 Angermünde
Tel.: 03331 - 26040
www.blumberger-muehle.de

 

 

 

Zurück