Uckermärkischer Radrundweg

Eine Tagestour von der Nationalparkstadt Schwedt/Oder in die historische Altstadt Angermünde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Die Aussicht über den Nationalpark Unteres Odertal genießt man am Besten vom Stolper Turm aus ....


Länge
34 km (gesamt 290 km)

Start/Ziel
Schwedt/Oder, Bahnhof
Angermünde, Bahnhof

Anreise
ÖPNV: RE3, RB61 Schwedt/Oder
Parken: Schwedt/Oder, Berliner Straße

Abreise
ÖPNV: RE3 Angermünde

Wegeführung
Schwedt/Oder – Zützen – Criewen – Stolpe – Gellmersdorf – Herzsprung – Angermünde

Wegebeschaffenheit
asphaltierter Radweg, wenig befahrene Landstraße, Feld-/Waldweg

Knotenpunkte
43 - 41 - 40 - 55 - 54 - 10 - 9 - 1 - 11

Sehenswürdigkeiten & attraktive Stopps
Schwedt/Oder: Odertalbühne an den ubs Uckermärkischen Bühnen, Skulpturtour-Stadtrundgang; Criewen: Nationalpark-Besucherzentrum, Nationalparkladen, Lenné-Park mit Schloss; Stützkow: Aussichtsturm 15 m; Stolpe: ehem. Burgturm (Grützpott); Gellmersdorf: Naturschutzgebiet Gellmersdorfer Forst( nördlichste Vorkommen des Adonisröschens) Herzsprung: Kirche, Badestelle;
Angermünde: Sankt Marienkirche, Mündeseepromenade mit Findlings-Skulpturen

Übernachtung
Schwedt/Oder, Zützen, Criewen, Stolpe, Gellmersdorf, Herzsprung, Angermünde

Gastronomie
Schwedt/Oder, Criewen, Stolpe, Angermünde


Kontakt
Tourismusverein Nationalpark Unteres Odertal e. V.
Vierradener Straße 31
16303 Schwedt/Oder
Tel.: 03332 - 25590
touristinfo@unteres-odertal.de
www.unteres-odertal.de

Tourismusverein Angermünde e.V.
Brüderstraße 20, 16278 Angermünde
Tel.: 03331 - 297660
info@angermuende-tourismus.de

Tour herunterladen als: GPX KML
Zurück