Mit dem Rad auf dem Wasserburgrundweg

Radtour
19 km, ca. 2 Stunden
Strecke: Schifferhof/Suckow - Gerswalde - Groß Fredenwalde - Flieth

Der UckermarkShuttle bringt Sie vom Bhf. Angermünde nach Schifferhof. Angekommen am Schifferhof führt der Wasserburgrundweg an der Badestelle „Große Lanke“ am Uckersee vorbei nach Suckow. Sehenswert sind die barocken Gebäude und der Park vom Gut Suckow mit seinen Wasserspielen, die von einer höhergelegenen Quelle und nur mit Gefälledruck betrieben werden. Der Radweg führt durch die hügelige Landschaft nach Gerswalde. Im Ort befindet sich die alte Wasserburg mit einer Heimatstube und dem Fischereimuseum. Auf einer Ortsverbindungsstraße geht es durch die offene Feldmark vorbei an der „Wüsten Kirche Berkenlatten“ zur Straußenfarm. Vom Frühjahr bis zum Herbst können die Strauße besichtigt werden und der hofeigene Laden bietet vom Straußenwedel bis zur Straußenbratwurst viele Produkte an. Für hungrige Genießer lohnt sich ein Abstecher zum Gutshaus Friedenfelde, wo im Restaurant viele Köstlichkeiten, Flammkuchen oder Uckerbraat angeboten werden. Vor dem Ortseingang Willmine liegt rechts der Sabinensee mit einer Badestelle. Links geht es über Groß Fredenwalde nach Flieth. Im Ortszentrum Groß Fredenwalde lädt der „Alte Stall“ mit Dorfmuseum, Tauschbörse und Kunstausstellungen zum Stöbern ein. In Groß Fredenwalde leben und arbeiten mehrere Künstler, deren Werke im „Alten Stall“ (Ortsmitte) oder am Wegesrand - Holzskulpturen - bewundert werden können. Rückfahrt mit dem UckermarkShuttle ab Flieth.

Hinfahrt

  • Bahn RE3 ab Berlin Gesundbrunnen 11:38 Uhr nach Angermünde
  • UckermarkShuttle Linie 460 ab Angermünde Bhf. 12:40 Uhr nach Schifferhof, Ankunft 13:02 Uhr


Rückfahrt

  • UckermarkShuttle Linie 504 ab Flieth 16:48 Uhr nach Angermünde Bhf.
  • Umstieg in Bahn RE3 nach Berlin, Abfahrt 17:31 Uhr (verkehrt stündlich)


Kontakt
Tourismusverein Region Gerswalde e.V.
Dorfmitte 3
17268 Gerswalde
Tel.: 039887 - 696506
tourismus.gerswalde@t-online.de
www.tourismus-gerswalde.de 


* Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise und Fahrplanänderungen der Verkehrsgesellschaften!

Zurück