Ausstellung im Neuen Rathaus Templin

Der Kunstverein Templin zeigt vom 17. September bis 09. November 2022 eine ganz besondere Ausstellung in der Galerie im Neuen Rathaus von Templin:
 

Pleinairausstellung 7 Malen Dölln
 

"Bereits in den Zeiten der DDR gab es in der Region Uckermark die Tradition internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler zum gemeinsamen Freiluftmalen einzuladen. Auf diesen „Pleinairs“ wird unter freiem Himmel, bei natürlichen Licht- und Schattenverhältnissen und mit der naturgegebenen Farbigkeit der jeweiligen Landschaft gearbeitet.

Sigurd Wendland lebt seit 31 Jahren in Groß Dölln und hat diese Pleinairs in der Uckermark kennen und schätzen gelernt. Er beteiligte sich in Schwedt und Templin und hat so viele der Künstlerinnen und Künstler der Region kennengelernt. Zudem hat er, dieser Tradition folgend, seine Künstlerkolleg*innen aus Berlin und aus der Welt zu eigenen Pleinairs in die Region und in das in die Kaiserbäder auf Usedom eingeladen.

Im Jahr 2020 war es Sigurd Wendlands ein Anliegen, ihm eng verbundene Künstlerinnen und Künstler, u.a. vom Kunstverein Templin, in seinem Heimatdorf Groß Dölln zu einem Pleinair einzuladen." (Text: Kunstverein Templin e.V.)

 

 

Öffungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 – 16.30 Uhr (Dienstag – 17.45 Uhr)

Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

 

 

Kontakt

Galerie im neuen Rathaus Templin
Prenzlauer Allee 7
17268 Templin

Tel.: 03987 2030167

www.kunstverein-templin.de

 

Zurück