Nachhaltigkeit

Klarwasserseen, Waldmoore, unberührte Flussauen sowie seltene Tier- und Pflanzenarten - in der Uckermark nehmen Natur- und Landschaftsschutzgebiete mehr als die Hälfte der Fläche ein. Diese Refugien möchten wir dauerhaft bewahren. Es liegt quasi auf der Hand, die Tourismusentwicklung nachhaltig zu gestalten. Die Uckermark ging 2012/13 als Sieger im ersten Bundeswettbewerb "Nachhaltige Tourismusregionen" hervor.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, unseren Gästen naturnahen Tourismus und bleibende Natur- und Kulturerlebnisse in der Uckermark zu ermöglichen. Die Region selbst und die Menschen sollen daran teilhaben und einen Mehrwert erfahren. Wir setzen uns dafür ein, auch im ländlichen Raum nachhaltige Mobilitätslösungen zu entwickeln.
Sie als Gast können unseren Weg unterstützen: Übernachtung in klimafreundlichen Unterkünften, Bevorzugung von Produkten aus der Region, schonender Umgang mit der Natur, Unterwegssein mit Bahn, Rad, Kanu oder zu Fuß.

Seit Februar 2018 ist die Uckermark von TourCert als Nachhaltiges Reiseziel zertifiziert. Mit dem Siegel bekennen wir uns zu unserer Verantwortung für einen nachhaltigen Tourismus. Unser Management- und Berichtssystem entspricht dem Zertifizierungsstandard von TourCert und wird von einem unabhängigen Gutachter alle drei Jahre geprüft.

Bereits 2014 wurde das Leitbild für eine nachhaltige Tourismusregion Uckermark gemeinsam mit den Anbietern und touristischen Akteuren erarbeitet. Es bildet die Grundlage für die weitere Tourismusentwicklung in der Region.

Detaillierte Informationen zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten in der Reiseregion Uckermark und in der Geschäftsstelle der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH sind im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2017 zusammengefasst.

Partner im Netzwerk "Ferien fürs Klima"

Wassermühle Gollmitz

Die sechs liebevoll gestalteten, ökologisch sanierten Ferienwohnungen mit Lehmwänden und Hanfdämmung sind für den Urlaub von zwei bis sechs Gästen geeignet ...

rund UM Natur

Ein ökologisch saniertes Ferienhaus und zwei Ferienwohnungen - umgeben von Wald, Wiesen und Gewässern ...

Biberburg Tours

In der heutigen oftmals von Stress und Hektik geprägten Zeit möchten erleben Sie hier ein Angebot für einen entschleunigten, aber interessanten naturnahen Urlaub ...

Camping am Oberuckersee

Der Campingplatz bietet viel Raum für Individualisten: auf der Camperhöhe und auf schön terrassierten Plätzen finden Sie Ruhe und Erholung ...

flusslandschaft reisen

Kanufahren, Wandern und Radfahren sind per se schon klimafreundlich. Unsere Tourenangebote gehen darüber noch hinaus ...

celine aktiv reisen

Naturerlebnisreisen durch die Uckermark - langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie sozial gerecht für die ortsansässige Gemeinschaft ...

Gutshaus Friedenfelde

Erfahren, wo einst das Adelsgeschlecht derer von Arnim lebten, Geschichte und Geschichten , Natur und Kunst aus diesem vielfältigen Landstrich der Uckermark ...

Campingplatz am Dreetzsee

Der Ecocamping-zertifizierte Naturcampingplatz ist Partnerbetrieb des Naturparks Uckermärkische Seen und liegt auf der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ...

Refugium Uckermark

Urlaub abseits von touristisch ausgetretenen Pfaden in komfortablen Wohnungen, für einen besonderen Urlaub ...

Naturcamping Rehberge

Ein familienfreundlicher Campingplatz direkt am Wurlsee in Lychen inmitten des Naturparks Uckermärkische Seen ...

Naturerlebnis Uckermark

Eine gelungene Verbindung von Natur, Tierwelt, Erlebnis und Spaß für die ganze Familie bietet das Naturerlebnis Uckermark ...

Treibholz - Kanu, Floß & Herberge

Kristallklare Seen, idyllische Bäche und geheimnisvolle Moore inmitten ausgedehnter Wälder, Wiesen und Felder. Hier kann man den Alltagsstress hinter sich lassen ...

Adventure Camp SOLARIS

Solare Mobilität zu Lande und zu Wasser: Vermietung von Fahrrädern und Pedelecs, E-Trikkes aus den USA, Elektro-Booten, Kajaks und Kanadiern ...

Landhotel Felchow

Ruhig gelegen und dennoch perfekt zu erreichen, zwischen Angermünde und Schwedt sowie dem Nationalpark Unteres Odertal und dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin ...

Uckermärker Landkörbchen

Das alte Neubauernhaus mit Ferienwohnung ist ideal für einen Landurlaub in der Uckermark. Holunderspezialitäten aus eigener Herstellung werden im Hofladen angeboten...

Ferienhof Salveymühle

Nach mehr als 750 Jahren Arbeit als Mahl- und Schneidemühle empfängt heute die Salvey Mühle 3 als Ferienhof ihre Gäste im Nationalpark Unteres Odertal ...

Haus Lichtenhain

Köstliche Apfelprodukte, auf traditionellen Rezepten basierend. Hergestellt natürlich aus uckermärkischen Äpfeln...

Ferienwohnung Uckerseen, Pension Uckermark, Seminarhaus Brandenburg

Das 200 Jahre alte Granitsteingebäude befindet sich in sehr ruhiger Lage, inmitten der Hügellandschaft der Uckerseen...

Alte Schule Stegelitz

Das ehemaliges Schulgebäude wurde unter ökologischen Gesichtspunkten mit Holz, Lehm und Hanf behutsam saniert. Das Haus verfügt über Kaminzimmer, Sauna, ...

Altstadtquartier Schwedt

Das im Herzen der Altstadt von Schwedt gelegene Hotel mit 24 Zimmern und großem Garten wurde 1799 als Tabakfabrik erbaut...

Blumberger Mühle

Das NABU-Informationszentrum ist in seiner Architektur einem Baumstumpf nachempfunden, mit hochwertiger Dämmung, Dachbegrünung und ökologischem Innenausbau versehen ...

"Alte Brennerei" und "Zum Speicher" Nechlin

Die Brennerei Nechlin wurde im Jahr 1887 errichtet. Mehrfach umgebaut und nach vielen Jahren Leerstand wurde sie 2015 zu neuem Leben erweckt...

Permakulturhof Uckermark

Der 2,5 ha große Permakulturhof mitten im Biosphärenreservat bietet viel Platz, einen großen Garten, Tiere und eine ökologisch ausgebaute Ferienwohnung...

Landgehöft am Feldrain

Eiszeithinterlassenschaften prägen die Landschaft und lassen für Urlaubstage und Auszeiten den Aufenthalt zu einer intensiven, wohltuenden Erfahrung werden ...

Landhaus Arnimshain

Das klimafreundliche Landhaus - hier wurden in den letzten Jahren eine Vielzahl von umweltbewussten und nachhaltigen Maßnahmen durchgeführt ...

Gutshof Kraatz

Die Angebote im denkmalgeschützten Ensemble des Gutshofes basieren auf regionalen Stoffkreisläufen, kurzen Wegen und ökologischen Materialien ...

Klimaschutz vor der eigenen Haustür ...

Moore bieten nicht nur einer großen Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten Lebensraum, sondern sind auch wichtige CO2-Speicher. In der ständig nassen, sauerstoffarmen Umgebung können organische Substanzen nicht vollständig abgebaut werden - mit den Pflanzenresten sinkt auch der in ihnen gespeicherte Kohlenstoff zu Boden und wird in der Torfschicht dauerhaft gebunden. Die klimaneutralen Gastgeber in der Uckermark kompensieren ihre unvermeidbaren Emissionen über das regionale Projekt MoorFutures. Für die in ihrem Unternehmen entstandenen Treibhausgase erwerben sie eine entsprechende Menge dieser „Mooraktien“. Mit den Einnahmen aus den MoorFutures wird die Wiedervernässung von Moorflächen in Brandenburg finanziert. So helfen unsere Gastgeber nicht nur dem Klima, sondern unterstützen gleichzeitig den regionalen Naturschutz. Mit MoorFutures findet die Kompensation Ihrer Urlaubsreise nicht irgendwo am anderen Ende der Welt, sondern anschaulich direkt vor Ort statt.

>> Hintergrundinformationen zum Brandenburger Projekt www.moorfutures.de

Zertifikat Nachhaltiges Reiseziel

Seit Februar 2018 ist die Uckermark von TourCert als Nachhaltiges Reiseziel zertifiziert.

Klimafreundlich in die Uckermark

Die Bahnhöfe Angermünde, Prenzlau, Schwedt, Templin und Fürstenberg (Oberhavel) werden von Berlin aus mindestens im 2-Stunden-Takt - wochentags sogar stündlich - angefahren. Gute Fahrt!

>> VBB-Fahrinfo