Uckermark Hostel

Das einfache Landarbeiterhaus liegt im Boitzenburger Land, am Rand des Naturparks Uckermärkische Seen und eignet sich besonders für Paare und alleinreisende Abenteurer zur Entspannung, Erholung und Entschleunigung. Eine idyllische Badestelle befindet sich am Kuhzer See in etwa 500 Metern Entfernung.

 

Das Haus wurde zu eigenen Erholungszwecken angeschafft und wird laufend ökologisch restauriert. Für rustikale Gäste ist es bereits gut bewohnbar. Bewusst werden Materialien verbaut wie Lehm, Stein, Holz aus der Region nach dem Vorbild umliegender Kirchen, Klöster und Gehöfte.

Auf 2 Ebenen bietet es ca. 60 qm Wohnfläche mit einem ca. 1000 qm großen, sonnigen Garten mit großer Terrasse, Grillplatz, Tischtennisplatte. Es verfügt über ein Wohnzimmer mit Kaminofen, Klavier und großem Esstisch, einer Küche mit Spüle, Kühlschrank und einem Herd und einem Bad mit Dusche und WC im Erdgeschoss sowie einem Schlafzimmer mit zwei Betten und einer Liege mit Matratze im Dachgeschoss. Eine Ladestation für Elektrofahrzeuge ist vorhanden.

Das Haus hat nur einen Kaminofen im Wohn-/Esszimmer. Daher wird derzeit nur in den wärmeren Monaten vermietet. Im Anbau sind in naher Zukunft weitere Übernachtungsmöglichkeiten und ein Gemeinschaftsraum geplant.

 

Das Haus ist klimafreundlich, weil wir

  • auf Geräte wie Fernseher, Radio und Tiefkühlschrank verzichten
  • natürliche Baustoffe verwenden, z.B. Hanfdämmung aus der Uckermark
  • eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach installiert haben, die Strom für 5 Haushalte erzeugt
  • eine Ladestation für E-Fahrzeuge anbieten
  • Mietfahrräder anbieten
  • über autofreie Ausflugsmöglichkeiten informieren (die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus)
  • Wasser sparen (WC-Spülung ist auf 5l begrenzt)
  • den Garten naturnah gestalten
  • Bio-Abfall auf dem hofeigenem Kompost sammeln

Kontakt

Uckermark Hostel
Soltan Johannes Soltau
Kuhz 18
17268 Boitzenburger Land
Tel.: 0171-3806908
s.soltau@daily-project.de
www.uckermark-hostel.de

Ökologischer Ausbau/ Bauökologie

Dieser Betrieb hat bei der Restaurierung natürliche Baustoffe und wiederverwertbare Materialien verwendet.

Erneuerbare Energien

Dieser Betrieb erzeugt selbst Strom durch eine Solaranlage auf dem Dach.

Mobilität

Dieser Betrieb vermittelt Mieträder für Ausflüge und hält Busfahrpläne und Tourenvorschläge für Tagesausflüge bereit.