Mit genügend Abstand tagen auf Schloss Arendsee...

Eine kleine herrschaftliche Perle westlich von Prenzlau in der nördlichen Uckermark gelegen. Das Schloss Arendsee wurde 1843 erbaut und war Landsitz preußischen Adels.
Von 2006 bis 2018 wurde das Schloss liebevoll restauriert und kann nun mit seinen 30 Zimmern, eigenem See und großem, Outdoor-Gelände für Foto-, Video- und Filmproduktionen, Tagungen und Firmenfeiern genutzt werden. Die Einrichtung des Schlosses erinnert an alte Zeiten. Ein Highlight ist auf jeden Fall der hoch emporragende Turm. 2016 wurde die behutsame Restaurierung des Anwesens, zu der auch der Wiederaufbau des 30 Meter hohen Turmes zählt, vom Land Brandenburg mit einem Preis der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz gewürdigt.

Fakten

  • Eingang, 50 m² - bis zu 60 Personen
  • Der Festsaal, 150 m², überdachte Terrasse mit Ausgang zum Garten - bis zu 100 Personen Dinner Set Up, bis zu 300 Personen stehend
  • Das Büro, 36 m², 8 - 20 Personen
  • Das Kaminzimmer, 40 m² + eingebaute Bar, 12 - 30 Personen
  • Die Küche, 50 m²,  10 - 30 Personen
  • Die Bibliothek, 80 m²,  Break Out Room 10 Personen
  • Die Turnhalle, 288 m², unterteilt in 180 + 108 m² - bis zu 140 Personen Dinner Set Up, bis zu 300 Personen stehend + Vorhalle - bis zu 35 Personen sitzend, 80 stehend
  • Zimmer & Schlafplätze: 2 DZ im EG, 1 Suite, 5 DZ, 1 Familienzimmer im 1. Stock, rundes (Sommer) Zimmer im 2. Stock, insgesamt 22 Schlafplätze (in geteilten Betten)

 


Kontakt
Schloss Arendsee
Am Zionsberg 1
17291 Nordwestuckermark
Tel.: 0160 -  94662108
contact@schlossarendsee.com
www.schlossarendsee.com