Herbst in der Uckermark

... nach den langen, lauen und entspannten Sommertagen am See wird es zur Herbstzeit in der Uckermark wieder bunter und aktiver. Ein Kurztrip raus aus der Stadt, ein verlängertes Wanderwochenende oder die Herbstferien mit der Familie buchen. Tolle Angebote für den Urlaub und Familienzeit zwischendurch oder als Ausflug in die Natur. Bunte Blätter, tausende von rastenden Kranichen, hübsche Städtchen und verträumte Dörfer - so zeigt die Uckermark auch im Herbst ihre schöne Seite!


Der Herbst in der Uckermark zeigt ein buntes Farbspektakel der Natur in all seinen Facetten. Schmackhafte Beeren und Pilze, rastende Zugvögel-Scharen und das Farb- und Lichtspiel der Blätter im Wald.
Die Ferienquartiere laden zum Verweilen ein. Ein knisternder Kamin, Lagerfeuerromantik unter dem Sternenhimmel oder ein ausgiebiger Saunagang...


Regionale Produkte lassen sich besonders gut direkt vor Ort entdecken und überzeugen durch Qualität und Frische als Souvenir für die Lieben zu hause oder beim gemeinsamen Kochen im Ferienhaus. Egal ob Wandern, Radfahren oder Natur- und Landschaftsführungen mit der ganzen Familie, Kreativzeit in den Ateliers, Kulturgenuss auf den kleinen und großen Bühnen oder das volle Auszeit-Programm - jeder findet seinen Herbstmoment in der Uckermark!

Hier das Gastgeberverzeichnis oder Broschüren zum Radfahren, Wandern oder alles rund ums Wasser in der Uckermark ansehen, zum Download oder gleich bestellen.

Folgend ein paar Angebote und Ideen für den Sommerurlaub in der Uckermark:
oder direkt in der Online-Buchung nach dem "passenden" Angebot suchen:

Herbst-Tipps

#1 Kanutouren

Kanutouren sind ein tolles Erlebnis. Möglich ab Lychen mit Treibholz, in Prenzlau bei Adventure Camp Solaris, ab dem Schloss Boitzenburg oder mit flusslandschaft-reisen im Nationalpark Unteres Odertal Weitere Tipps zum Thema Kanu und Wasser findest du hier: https://www.tourismus-uckermark.de/aktiv/kanu.html

#2 Wanderungen

Für Familien bieten sich immer kurze Wanderrouten an: Der "Fine und Nemo Erlebniswanderweg" und der neue Streuobstwanderweg ab Prenzlau, der WWF Naturerbe Erlebnispfad, Stadtmauerrundgang Templin oder der Moorerlebnispfad in Greiffenberg. Diese und andere Touren findest du auf unserer "Wanderseite" unter: https://www.tourismus-uckermark.de/aktiv/wandern.html

#3 Ausflugsziele

Beliebte Familien-Ausflugsziele wie zum Beispiel das NABU-Informationszentrum Blumberger Mühle, die Klostermühle Boitzenburg, der Tierpark Angermünde, Naturerlebnis Uckermark und das Nationalparkhaus Criewen freuen sich über Kleine und Große Besucher. Weitere Ausflugstipps unter https://www.tourismus-uckermark.de/unterwegs/ausfluege.html

#4 Wetter-unabhängige Tipps

Falls das Wetter in den Herbstferien nicht ganz so mitspielen will, hier noch unsere Schlecht-Wetter-Tipps.
Wetterunabhängig in der NaturThermeTemplin, jetzt ganz neu mit Indoorspielplatz Ottis Spielewelt, dem Dominikanerkloster in Prenzlau, Spukis Abenteuerland oder im Museum für Stadtgeschichte in Schwedt

Sondertermine Eisenbahnmuseum Gramzow

  • Nikolausfahrten 2021 am 04.-05. Dezember (4. Dezember 2021 16 Uhr - 5. Dezember 2021 16 Uhr)

Eisenbahnmuseum Gramzow
Am Bahnhof 3
17291 Gramzow
Tel.: 039861 - 70159
eisenbahnmuseum-gramzow@freenet.de
www.eisenbahnmuseumgramzow.de

11. September 2022: Tag des Offenen Denkmals

Zum deutschlandweiten Denkmaltag öffnen auch die Türen von zahlreichen denkmalgeschützten Schlössern, Burgen und Fabrikgebäuden in ganz Brandenburg und der Uckermark.

3. Oktober: Regionalmarkt der Uckermark

Seit 2012 organisiert die Lokale Aktionsgruppe Uckermark gemeinsam mit regionalen Partnern jährlich am 3. Oktober den „Regionalmarkt der Uckermark“ und nimmt damit an der bundesweiten Aktion „Tag der Regionen“ teil. Ziel ist es, regionale Produkte & Anbieter bekannt zu machen sowie für eine nachhaltige Entwicklung der Region zu werben und ein Bewusstsein für das regionale Wirtschaften zu schaffen.

Von 10 bis 17 Uhr heißt es dann wieder "on tour" zu den kleinen Märkten in der gesamten Uckermark.