E-Bike freundlicher Betrieb?

Interessierte Anbieter, wie Touristinformationen, Hotels, Gaststätten, regionale Produzenten, Kunsthandwerker, Museen, Boots- und Fahrradvermietungen, können sich als E-Bike freundliches Unternehmen präsentieren indem sie gut sichbar für Radreisende, Tagesgäste und Urlauber den Aufkleber mit der Aufschrift "Akku laden? Gern!" an die Türen oder Fenster Ihres Unternehmens kleben.
Alle die diesen Aufkleber bei Ihnen entdecken, können Ihre Akkus nachladen. Während der Mittagspause oder eine Kurzaufenthaltes können so neue Kapazitäten für das E-Bike nachgetankt werden. Der Ladevorgang erfolgt mit dem mitgebrachten eigenen Ladegeräten. Das Akkuladen sollte auch für Handys oder Navigationsgeräte gelten. Es werden für den Aufladevorgang keine Kosten berechnet. Die E-Bike freundlichen Betriebe profitieren vom Umsatz während der Ladepause!

Interesse geweckt?

>> weitere Informationen für E-Bike freundliche Unternehmen

>> Erklärung für E-Bike freundliche Betriebe in der Uckermark


Ansprechpartner
Landkreis Uckermark
Petra Buchholz
Tel.: 03984 - 701580
petra.buchholz@uckermark.de

Übersicht zu den E-Bike Verleihern in der Region