Fachkräftegewinnung aus dem Ausland

Der Fachkräftebedarf im Gastgewerbe ist mittlerweile existenzbedrohend. Die Lockdowns, Kurzarbeit und die ungewissen Perspektiven der vergangenen Monate haben durch Abwanderung der Mitarbeiter in andere Branchen die ohnehin angespannte Lage in der Uckermark weiter zugespitzt. Es finden sich kaum noch junge Menschen, die eine Ausbildung bspw. als Restaurantfachmann/-frau oder Koch/Köchin beginnen.

 

Aus diesem Grund hat der DEHOGA Uckermark zusammen mit der ICU GmbH und der WITO Barnim GmbH am 7.10.2021 die Gastronomen aus der Region zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Fachkräftegewinnung aus dem Ausland“ in das Haus Uckermark in Angermünde eingeladen. Zunächst informierte Ulrike Volkmann von der IHK Projektgesellschaft über die die Möglichkeiten, die das Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet. Über die Projektgesellschaft ist für Betriebe, die bereits eine Fachkraft aus dem Ausland gefunden haben, eine kostenfreie Beratung bzgl. Behördengänge, notwendiger Dokumente und Integration vor Ort möglich. Die eigentliche Gewinnung der Fachkräfte erfolgt über Recruiting-Firmen oder das Jobportal des Bundes www.make-it-in-germany.com
Eine weitere Möglichkeit ist, spezielle Dienstleister wie die ELMA Fachkräftemanagement GmbH zu engagieren. Damit sparen sich die Hoteliers und Gastronomen langwierige Formalitäten und Behördengänge. Ronald Matsalak, Direktor der ELMA Fachkräftemanagement GmbH, berichtet von der erfolgreichen Gewinnung ukrainischer Auszubildenden für touristische Betriebe in Brandenburg. Einen wesentlichen Erfolgsfaktor sieht er in dem 6monatigen Vorbereitungskurs der jungen Menschen noch in der Ukraine.

 

Wer als touristischer Betrieb Interesse an der Anstellung ausländischer Fachkräfte hat, kann sich bei der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH melden. Ziel ist, die interessierten Unternehmen zu bündeln und gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises weitere Schritte zu gehen.

 

Die ICU GmbH und WITO GmbH laden zu einer Folgeveranstaltung am
Montag, den 8. November 2021 um 11:00 Uhr ein.
Ort: WITO GmbH, Alfred-Nobel-Str. 1, 16225 Eberswalde
Die ELMA Fachkräftemanagement GmbH (Herr Matsalak, Frau Kleinert) stellen ihr Angebot vor:

  • Rekrutierung & Selektion, Sprachvorbereitung, Betreuung der Auszubildende und Erledigung aller örtlichen und behördlichen Regularien
  • Fachkräfte für die Branchen Gastronomie und Hotellerie
  • Individuelle Beratung der Firmen

Hier die Einladung ansehen.

Anmeldung bis zum 4.11.2021 bei der WITO GmbH, Frau Wegener wegener@wito-barnim.de oder Tel. 03334 - 59235