Gästebefragung Uckermark 2019


Präsentation der Befragungsergebnisse

Wie zufrieden die Uckermark-Gäste mit Qualität und Service des hiesigen touristischen Angebotes sind, wird in einer aktuellen Befragung durch die tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH und den Lehrstuhls für Marketing der Universität Potsdam untersucht. Es wurden rund 450 Übernachtungs- und Tagesgäste an sechs Befragungsorten in der gesamten Uckermark vor und während der Sommerferien 2019  zu ihren Aktivitäten und Urlaubsmotiven befragt. Ziel ist es, herauszufinden, ob die bisherige Arbeit der tmu, der lokalen Tourismusvereine und der Anbieter aufgeht oder wo noch Handlungsbedarf besteht. U.a. wird nach der Bekanntheit der Partnerinitiative der Nationalen Naturlandschaften, der Wichtigkeit von Wellness- und Gesundheitsangeboten, der Zufriedenheit mit dem kulturellen Angebot oder der Beschilderung der Rad- und Wanderwege gefragt. Ein wichtiges Thema ist auch, wie sich die Gäste informieren, denn die Informationsbereitstellung und Aktualisierung der Daten auf den Webseiten und in den sozialen Netzwerken nimmt einen immer bedeutenderen Teil des Tourismusmarketings ein.

Die Ergebnisse der Befragung wurden am Donnerstag, den 14. November 2019 von Dr. Marie-Christin Weber (Universität Potsdam) vorgestellt und im Anschluss diskutiert. Die Veranstaltung war öffentlich. Darüber hinaus gibt es eine schriftliche Zusammenfassung, die an dieser Stelle als Download bereitgestellt wird. Die Erhebung soll daran anknüpfend in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um auch langfristige Entwicklungen sichtbar zu machen. Die Gästebefragung ist ein Kooperationsprojekt mit dem Seenland Oder-Spree und wird von der IHK Ostbrandenburg finanziell unterstützt.

>> hier die Ergebnisse der Gästebefragung

Kontakt
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH
Silke Rumpelt
rumpelt@tourismus-uckermark.de
Tel.: 03984 - 7180717