Landestourismusverband Brandenburg e.V.

Der LTV ist ein Zusammenschluss aus touristischen Regional- und Fachverbänden und agiert als Interessenvertretung, Lobbyorganisation, "Sprachrohr", Informationspool sowie Dialog-Plattform für den Tourismus in Brandenburg.

Aktuelles

Landestourismusverband rüstet sich für die nächsten vier Jahre.
LTV Brandenburg mit neuem Vorstand – Sorgenkinder bleiben Rad- und Wasserwege sowie Schleusenzeiten: Der Landestourismusverband Brandenburg (LTV) macht sich mit einem neuen Vorstand fit für die nächsten vier Jahre. Auf der Mitgliederversammlung am 17. April 2015 wurde die Präsidentin des Brandenburger Landtages, Britta Stark (MdL/SPD) zur neuen Vorsitzenden des LTV und damit zur Nachfolgerin von Gunter Fritsch gewählt, der im Zuge der Landtagswahl im September aus dem Landtag ausgeschieden war. Neben Frau Stark wurden sechs weitere Personen, zumeist Vertreter der regionalen Tourismusverbände, für die kommenden vier Jahre in den LTV-Vorstand gewählt:

Frau Britta Stark (Landtagspräsidentin) - Vorsitzende
Herr Dr.  Eckhard Fehse (Seenland Oder-Spree) – 1. Stellvertreter
Frau Barbara Nitsche (IHK) – 2. Stellvertreterin
Herr Daniel Sebastian Menzel (Fläming) - Vorstandsmitglied
Herr Dietmar Schulze (Uckermark) – Vorstandsmitglied
Herr Stephan Loge (Dahme-Spreewald) – Vorstandsmitglied
Herr Dennis Kummer (pro-agro) - Vorstandsmitglied

>> hier die Pressemitteilung vom 16.04.2015 lesen


LTV-Klausurtagung: Straffung der Organisationsstruktur und Erweiterung der Handlungsfelder
Die Mitglieder des Landestourismusverbandes Brandenburg e.V. (LTV) hielten am 22. und 23.03.2013 ihre Klausurtagung auf Schloss Diedersdorf. Fünf Jahre nach Beendigung der Förderung des Verbandes durch das Wirtschaftsministerium und dem dadurch bedingten Wegfall der hauptamtlichen Mitarbeiter und der Geschäftsführung haben die Mitglieder des LTV trotz der stark veränderten Rahmenbedingungen ein positives Resümee ihrer Verbandsarbeit gezogen. Zugleich wurde selbstkritisch festgestellt, dass das mit Zahlen belegbare erfolgreiche touristische Wirken der Verbandsmitglieder in den letzten Jahren nur ungenügend auf der Landesebene vermittelt werden konnte. Grundsätzlich haben die Mitglieder auf der LTV-Klausurtagung beschlossen, ihrer Organisation mehr Schlagkraft zu verleihen, indem die Mitgliederversammlung gestärkt und bestehende Hierarchien abgebaut werden sollen. Die zukünftigen Schwerpunkte des LTV sollen neben verstärkter Lobbyarbeit auch die bereits laufende Produktentwicklung und neu das Umsetzen touristischer Projekte sein. Weiterhin wurde beschlossen, das erfolgreichste touristische Netzwerk in Brandenburg “Aktiv in der Natur“ auch ohne Förderung weiterzuführen. Dem Netzwerk ist es unter Leitung des LTV in den letzten 6 Jahren gelungen die Qualitätssicherung und Zertifizierung von brandenburgischen, nationalen sowie internationalen Radwegen, die Entwicklung von Rad-Regionaltouren, die Vernetzung von Kanuangeboten in Kanutouren und Wanderwegezertifizierung umzusetzen. Darüber hinaus ist das Netzwerk Herausgeber stark nachgefragter Publikationen für Rad-, Wasser- und Wandertouristen, Karten für die drei brandenburgischen Wassersportreviere sowie Tourenplaner für Radler und Wanderer.

>> aktuelle Satzung und Beitragsordnung des LTV einsehen


Kontakt
LTV Landestourismusverband Brandenburg e.V.
Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 - 402600
info@ltv-brandenburg.de 
www.ltv-brandenburg.de