Nachhaltiger Tourismus in der Uckermark

Die Uckermark als nachhaltige Reiseregion zu entwickeln ist ein fortlaufender Prozess, an dem wir seit vielen Jahren intensiv arbeiten und auch zukünftig arbeiten werden.

Detaillierte Informationen zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten in der Reiseregion Uckermark und in der Geschäftsstelle der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH sind im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2017 zusammengefasst.

Seit 2012 besteht das Netzwerk "Ferien für's Klima", in dem derzeit 26 klimafreundliche Gastgeber der Uckermark vereint sind. Touristische Anbieter, die Partner im Netzwerk werden möchten, finden hier die Checkliste mit den zu erfüllenden Kriterien. Für neue interessierte Anbieter und als Einstieg in die Thematik steht die Handreichung "Tipps für ein klimafreundliches Unternehmen" zur Verfügung.



Aktuell setzen wir das durch LEADER-Mittel geförderte Projekt „Ferien fürs Klima – nachhaltig erfolgreich“ um (Laufzeit 2016-2018). Dabei haben wir mit unseren Partnern und Anbietern in den letzten Monaten einen Schulungsprozess durchlaufen, eine umfangreiche Bestandsanalyse zusammengetragen und in Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeitsbeirat ein Verbesserungsprogramm erarbeitet, um die Uckermark schließlich als "Nachhaltiges Reiseziel" von TourCert zertifizieren zu lassen. Ende Februar wurde die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.


TourCert - Zertifizierungskriterien

TourCert - Durchführungsbestimmungen


Ablauf des Qualifizierungs- und Zertifizierungsprozesses:

09.03.2018 offizielle Übergabe des Zertifikates im Rahmen der ITB Berlin
26.02.2018 Erhalt des Zertifikates Nachhaltiges Reiseziel
11.01.2018 Audit/Vor-Ort-Prüfung
29.06.2017 Workshop "Nachhaltigkeit in den Touristinfos"
18.05.2017 interner Strategie-Workshop
29.03.2017 interner Workshop zur Zwischenevaluation
27.02.2017 Workshop "Weiterentwicklung des Partnernetzwerkes Ferien fürs Klima"
21.11.2016 Öffentliche Informationsveranstaltung
                  "Nachhaltiger Tourismus in der Uckermark - Unser Weg zur Zertifizierung"
                   Präsentation Dr. Andreas Zimmer

                   Präsentation Martin Balaš

05.10.2016 Einführungsworkshop für die tmu GmbH und die lokalen Tourismusvereine
06.09.2016 Kick-off Gespräch tmu GmbH/TourCert gGmbh



Hier ein Rückblick auf die bisherigen Aktivitäten

Begonnen hat alles 2011 mit einem Forschungsprojekt der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Dabei wurde u.a. das Partnernetzwerk „Ferien für Klima“ ins Leben gerufen. In dem Netzwerk sind derzeit 26 Anbieter vom Fahrradvermieter bis zum Hotelier vereint, die ihren Gästen einen klimafreundlichen Urlaub bieten.
Mehr zur klimafreundlichen Uckermark finden Sie hier


Der Sieg im ersten Bundeswettbewerb “Nachhaltige Tourismusregionen“ 2012/2013 und die damit einhergehende bundesweite mediale Aufmerksamkeit hat unser Bestreben, die Uckermark zu einer der führenden Naturtourismusregionen Deutschlands zu entwickeln, wieder ein gutes Stück vorangebracht. Zu verdanken haben wir diesen Erfolg nicht zuletzt der engen Kooperation zwischen Tourismus und Naturschutz.


In 2014 wurde gemeinsam mit den touristischen Akteuren in drei Workshops und unter fachlicher Begleitung durch die HNE Eberswalde das Leitbild für eine nachhaltige Tourismusregion Uckermark entwickelt.
>> Leitbild für eine nachhaltige Tourismusregion Uckermark
     durch die Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes Uckermark e.V.
     am 15.12.2014 beschlossen 


Seit 2015 steht dem Tourismusverband Uckermark e.V. als beratendes Gremium zur Umsetzung des Leitbildes der Nachhaltigkeitsbeirat zur Seite. Der Beirat setzt sich aus Vertretern von Wirtschaft, Naturschutz, Verwaltung und Wissenschaft zusammen und tagt zweimal jährlich.

 

Resultierend aus dem Bundeswettbewerb 2012/2013 begleiteten wir in 2015 das Projekt zur "Kriterienentwicklung für nachhaltige Tourismusdestinationen" in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz, BTE und dem DTV. Der neue Praxisleitfaden wurde auf der ITB 2016 dem Fachpublikum vorgestellt.
>> hier den "Praxisleitfaden zur Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus" anschauen


>> touristische Positionierungsroute Uckermark, Stand Januar 2006