Projekt: "Future TI"

Vor dem Hintergrund des aktuellen Marken-Bildungsprozesses für das gesamte Reiseland Brandenburg stehen auch wir in der Reiseregion Uckermark und im Grenzraum zu Polen vor der Aufgabe die "Reise" des Gastes inklusive der gazugehörigen Markenkontaktpunkte neu zu prüfen, zu schärfen und ggfs. weiterzuentwickeln. Die touristischen Dienstleistungen werder gestaltet indem die "Reise des Gastes" entlang der Kontaktpunkte - hier kommt der Gast mit der Marke in Berührung z.B. Touristinfo, Prospekte etc. - exakt analysiert und für den Gast, aber auch für die internen Prozesse optmiert werdden. Ein abgestimmtes Rahmenkonzept basierend auf internen Analysen, Befragungen, Workshops soll die touristischen Hauptakteure und zumeist Erst-Kontaktpunkte gemeinsam weiterentwickeln, Schnittstellen ergänzen und die deutsch-polnische Kooperation befördern.

Zur Bearbeitung der aktuellen und zukünfigen Herausforderungen wurde im Projektzeitraum August 2016 bis Ende 2017 mit Unterstützung der LAG Uckermark e.V. und durch LEADER-Fördermittel das Projekt "Profilierungs- und Entwicklungskonzept - "Future TI - Die Zukunft der Touristinformationen" bearbeitet.

Termine:

3. Arbeitsworkshop mit den Touristinformationen der Uckermark
Montag, 3. Juli 2017, ab 14.00 Uhr

2. Arbeitsworkshop mit den Touristinformationen der Uckermark
Montag, 12. Dezember 2016, ab 13.00 Uhr

Auftaktveranstaltung mit den Touristinformationen der Uckermark
Donnerstag, 27. Oktober 2016, ab 11.00 Uhr

Im Rahmen des Projektes sind folgenden Maßnahmen vorgesehen:
touristisches Entwicklungs- und Profilierungskonzept
- regionales Konzept inklusive IST-Analyse daraus ableitend Entwicklungskonzept fpr die Region und die Touristinformationen
- Gästebefragung (digital, inklusive Schnittstellen zu landesweiten bzw. bundesweiten Datenbanken zum Benchmarking

Anpassung der Internetseiten
- Optimierung und Erweiterung der Reiseinformationen
- stärkere Integration der Online-Informations- und Buchungsmöglichkeiten, Weiterempfehlungen
- Routen-Vorschläge

Broschüre
- Art Imagekatalog in deutscher und polnischer Sprachversion
- Vorstellung der Region/ Orte inklusive Routen zur Besucherlenkung

 

Mit finanzieller Unterstützung durch:

www.eler.brandenburg.de

www.ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm

 

>> mehr Informationen auch im Leitfaden "Die Zukunft der Touristinformationen - ein Leitfaden für Brandenburg"

Ansprechpartner
Anet Hoppe
Tel.: 03984 - 83 58 83
hoppe@tourismus-uckermark.de

gefördert durch: