Natur pur – Radwandern ohne Gepäck

5-Tage-Radtour mit Gepäcktransfer

Gesamtlänge

143 km / 7 Tage (inkl. An- und Abreisetag) / 5 Etappen

Unser Angebot

Genießen Sie ein besonderes Radelvergnügen in der der Uckermark. Hinter jedem „Gipfel" tut sich ein neues, buntes Panorama auf – Mohnfelder der Feldmark wechseln mit saftigen grünen Weiden und den schattigen Wäldern des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Die Radtour führt Sie durch die historischen Altstädte Angermünde und Templin zum Naturpark Uckermärkische Seen. Hier, wo der Biber seine Burgen baut und der Seeadler zu Hause ist, empfehlen wir Ihnen die Begleitung mit einem Naturführer. Entdecken Sie die leicht hügelige wald- und wasserreiche Landschaft, den Blick auf die Uckerseen, die alten Dorfanlagen, Feldsteinkirchen und das Schloss Boitzenburg. Sie radeln auf dem Uckermärkischen Radrundweg und naturbelassenen Wegen pro Tag ca. 30 bis 40 Kilometer.

Ihre Route führt Sie von Angermünde – Ringenwalde (30 km) – Templin (22 km) – Boitzenburger Land (28 km) – Röpersdorf (24 km) – zurück nach Angermünde (39 km) (Den detaillierten Routenverlauf erhalten Sie bei Buchung.)

Leistungen

  • 6 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Kartenmaterial und Wegbeschreibung


Preis
466,- EUR pro Person im Doppelzimmer
676,- EUR pro Person im Einzelzimmer

buchbare Zusatzleistung

  • Lunchpaket
  • Führung in der Blumberger Mühle
  • Stadtführung in Angermünde
  • Verlängerungsnacht bei Anmeldung möglich


>> hier Verfügbarkeit prüfen und online buchen

 

Kontakt
Tourismusverein Angermünde e.V.
Brüderstraße 20
16278 Angermünde
Tel.: 03331 - 29 76 60
info@angermuende-tourismus.de