Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Sound City Festival

Festival der Musik- und Kunstschulen in Brandenburg
14. bis 16. Juli 2023

Rund 2000 junge Künstler und Musiker tauchen Schwedt/Oder
drei Tage in Musik und Kunst.

Das Programm bietet ein breites künstlerisches Spektrum. Die Besucher erwarten auf sieben Bühnen in der gesamten Innenstadt Musik, Tanz und Theater. Akteure der Kunstschulen zeigen im Foyer der Uckermärkischen Bühnen und der Galerie am Kietz ihre junge Kunst in Ausstellungen, Installationen, Kunstaktionen und Performances.

Das SOUND CITY Festival findet alle zwei Jahre am ersten Sommerferienwochenende an wechselnden Orten statt, es ist das größte Jugendkulturfestival in Brandenburg und taucht die gastgebenden Städte in eine riesige Open-Air-Bühne mit bis zu 3000 jungen Mitwirkenden aus den Musik- und Kunstschulen des Landes und rund 30.000 Zuschauern. Im Jahr 2021 fand es durch die Corona-Pandemie vorwiegend online im ganzen Land Brandenburg statt. 2023 ist zum zweiten Mal eine uckermärkische Stadt Austragungsort des einzigartigen Festivals, 1999 fand es bereits in Prenzlau statt.

SOUND CITY wird ausgerichtet vom Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg e.V., dem gastgebendem Landkreis, der Kommune und der lokalen Musik- und Kunstschulen. Gefördert vom Land Brand Brandenburg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur und der ILB Investitionsbank des Landes Brandenburg, präsentiert von rbb Kultur und rbb Antenne Brandenburg.

Wird noch bekannt gegeben.

Freier Eintritt.

Karte

Veranstaltungsorte

Kontakt

Scroll to Top