Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Uckermärkischer Radrundweg

50 km (gesamt 290 km)
Streckenwanderweg
Start: Angermünde, Bahnhof, Ziel: Templin, Bahnhof Markierung: keine

Eine Tagestour von der Nationalparkstadt Schwedt/Oder in die historische Altstadt Angermünde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Die Aussicht über den Nationalpark Unteres Odertal genießt man am Besten vom Stolper Turm aus.

In der Nähe

  • Angermünde: historische Altstadt, Marktbrunnen, Franziskaner Klosterkirche, Pulverturm
  • Wolletz: Kaffee Konsum
  • Blumberger Mühle: NABU-Naturerlebniszentrum, Blumberger Teiche
  • Templin: fast völlig erhaltene 1.735 m lange Stadtmauer mit Toren und Wiekhäusern, Museum für Stadtgeschichte, NaturThermeTemplin, Dampferfahrten

 

Wegbeschreibung

Angermünde – Wolletz – Glambeck – Parlow – Friedrichswalde – Ahlimbsmühle – Templin

Übernachten

  • Angermünde, Wolletz, Gollin, Ahlimbsmühle, Templin
  • >> hier eine Auflistung der Unterkünfte am Uckermärkischen Radrundweg ansehen (Auszug)

Essen & trinken

  • Angermünde, Bio-Hofladen Gut Kerkow, Blumberger Mühle, Wolletz, Parlow, Gollin, Hofladen & Café Gut Gollin (2 km), Templin

Wegebeschaffenheit

  • asphaltierter Radweg, wenig befahrene Landstraße

Knotenpunkte

11 – 7 – 8 – 6 – 5 – 53 – 52- 26 – 70 – 22 – 21

Karte

An- & Abreise

Kontakt

Touristinformation Angermünde

Touristinformation Templin

Kartenempfehlung

  • ADFC Regionalkarte Uckermark, Maßstab 1:75 000, ISBN: 978-3-87073-952-2
Scroll to Top