Zurück zur Liste

Erlebnis- und Spaßbäder AquariUM Schwedt

Am Aquarium 6
16303 Schwedt/Oder
Telefon

03332-449363

www.​aquarium-schwedt.​de
aquarium@​twschwedt.​de
Aquarium Schwedt - Freizeit Rollstuhlfahrer

Sport und Spaß werden im AquariUM in Schwedt an der polnischen Grenze groß geschrieben. Das nördlichste Erlebnisbad Brandenburgs ist bestens für seine großen und kleinen Gäste gerüstet: Ein großes Schwimmbecken mit acht Bahnen, ein Spaßbereich mit einer 80 Meter langen Riesenrutsche und der Kleinkindbereich sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Im neuen Wellnessbereich entdecken Sie das Geheimnis des Wohlbefindens, zu entspannen und sich selbst zu spüren. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die Wärme und Ruhe in den unterschiedlichen Saunen und im Kaminzimmer. Dampfsauna, Finnische Sauna, Biosanarium sowie eine Panoramasauna und Erdsauna  im Saunagarten machen den Besuch des AquariUMs zu einem erholsamen Kurzurlaub. Oder erleben Sie Streicheleinheiten bei einer Entspannungsmassage oder kosmetischen Behandlung.

Angebot:

 

  • Sportbereich mit großem Schwimmbecken (8 Bahnen)
  • Spaßbereich mit 80 Meter langer Riesenrutsche und Außenbecken mit Strömungskanal
  • Kleinkindbereich mit kleinen Außenbecken
  • Dampf- und Finnische Sauna, Biosanarium
  • Whirlpool und Infrarotsitze
  • Erlebnisdusche, verschiedene Ruheräume, Kaminzimmer
  • Saunagarten mit Erdsauna und Panoramasauna für ein entspanntes Freiluftvergnügen
  • Wellnessbereich
  • Frauen-Fitness-Studio und Herren-Fitness-Studio jeweis mit modernem Gerätepark
  • große Badmintonhalle (3 Courts)
  • Restaurant
  •  

Öffnungszeiten

Montag 08:00h - 22:00h
Dienstag 08:00h - 22:00h
Mittwoch 08:00h - 22:00h
Donnerstag 08:00h - 22:00h
Freitag 08:00h - 22:00h
Samstag 10:00h - 22:00h
Sonntag 10:00h - 22:00h

Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Kurz-Beschreibung

Kurzbeschreibung:
  • 4 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
  • Zugang Innenbereich: stufenlos
  • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 93 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 140 cm x >150 cm,
  • Haltegriffe vorhanden
  • Restaurant im Erdgeschoss
  • Zugang Dusche/ Sanitärräume/ Umkleiden: stufenlos
  • Zugang Wasser: stufenlos über technisches Hilfsmittel
Besonderheiten:
  • Dienstag für Gäste mit Möbilitätseinschränkungen ( Wassertemperatur wird auf 30°C erwärmt)
  • Hubboden bis auf  0 cm einstellbar
  • Becken sind weiterhin über Hebevorrichtung ausgestattet
  • ausleihbare Rollstühle für den Innenbereich vorhanden
  • Liegen sind vorhanden
  • Sauna: Eingangstür zum Saunabereich 92 cm, Tür in die Sauna 67 cm, im gesamten Saunabereich ist Steinfußboden
  • Massagebereich ist nur über 17 Stufen erreichbar

PKW-Stellplätze

  • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs 4
  • Kommentar Glatte Pflasterstein vom Parkplatz bis zur Eingangstür.

Zugang und Wege Innenbereich

  • Zugang stufenlos
  • Alternativ: zusätzliche Eingangstür nutzbar
  • Durchgangsbreite der Eingangstür 87 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen 87 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge 87 cm
  • Kommentar: Automatische Türöffnung durch Schalterbetätigung.

Gästetoilette

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 87 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch 120 cm
  • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm) 18 cm
  • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus 84 cm
  • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
  • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken 140 cm
  • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken >150 cm
  • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 83 cm
  • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken 103 cm
  • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
  • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe 80 cm
  • Abstand der Haltegriffe voneinander 65 cm
  • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille) 50 cm
  • Notruf vorhanden
  • Kommentar: Spiegel ist einstellbar,
    Dusche, WC und Waschtisch sind in einem Raum,


Dusche/ Sanitärräume/ Umkleide

  • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum 93 cm
  • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge 78 cm
  • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
  • Mit einem Rollstuhl stufenlos befahrbare Dusche
  • Länge der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche der Dusche >150 cm
  • Höhe der Haltegriffe der Dusche vom Fußboden aus 83 cm
  • fest installierter, klappbarer oder einhängbarer Duschsitz vorhanden
  • sonstige Sitzmöglichkeit für die Dusche vorhanden
  • Höhe der Duscharmatur (aus einer Sitzposition seitlich erreichbar) 107 cm
  • Notruf vorhanden
  • Bewegungsfläche im Umkleidebereich >150 cm
  • Breite der Bewegungsfläche im Umkleidebereich >150 cm
  • Sitzbank im Umkleidebereich vorhanden
  • keine Haltegriffe im Umkleidebereich vorhanden
  • Kommentar: Sonstige Sitzmöglichkeit ist ein Plastikstuhl,
    Umkleideraum und Duschraum sind nebeneinander.

Bademöglichkeit

  • Zugang stufenlos
  • Zugang über Aufzug oder sonstiges technisches Hilfsmittel
  • Kommentar: Hebevorrichtung an verschiedenen Becken montierbar.
    Zum Erlebnisbad 3 Stufen um ins Wasser zu gelangen sonst Hebevorrichtung.
    Zum Außenbecken sind es 7 Stufen.
    Sportbereich sind es 4 Stufen um ins Wasser zu gelangen sonst Hebevorrichtung.

Fachkompetenz/Service

  • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
  • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.

Erhebung der Daten

  • Erheber (Institution) TMW
  • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
  • Datum der Datenerhebung 22.09.2015