Der wilde Osten

Zu den 19. Landesbühnentage vom 24.-28. März 2021 werden 18 der 24 Landestheater aus ganz Deutschland erwartet, die an die Oder kommen, um sich mit ihren Inszenierungen vorzustellen. Ein fünftägiges Theaterfestival zum Motto "Der wilde Osten".

Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs) erreichen mit ihrem umfangreichen Veranstaltungsangebot aus Theater, Unterhaltung und Veranstaltungsservice jährlich rund 120.000 Zuschauer und Gäste und gehören damit zu den herausragenden Kulturstandorten im Nordosten Brandenburgs. Die ubs, Eigenbetrieb der Stadt Schwedt/Oder sind ein Einspartentheater (Schauspiel) mit erweitertem Gastspielbetrieb. Sie werden vom Land Brandenburg, der Stadt Schwedt/Oder und dem Landkreis Uckermark gefördert. 2017 wurden die ubs zu einem von zwei Brandenburgischen Landestheatern ernannt.






Informationen
Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46/48, 16303 Schwedt/Oder
Tel.: 03332 - 538111
www.theater-schwedt.de