Ausgewählte Winterveranstaltungen im Dominikanerkloster

Das Dominikanerkloster Prenzlau gilt als eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands und beherbergt heute ein Kulturzentrum und Museum. Neben dem Kulturhistorischen Museum mit seiner herausragenden Sammlung und Sonderausstellungen bietet das Kloster ganzjährig ein breites kulturelles Angebot, u. a. Konzerte, Theater, Lesungen, Kabarett, Kinderspaß.


Extra: 

  • Gruppenführungen sowie Angebote für Kinder- und Jugendgruppen sind auf Anfrage möglich.


Geöffnet: 

  • Museum: Oktober bis April Di – So 11 –17 Uhr


Tipp:

  • bis 30. Dezember 2020 „In Trümmern: Prenzlau 1945. gerettet. bewahrt. erinnert.“ Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Christa und Peter Scherpf-Gymnasium Prenzlau und dem Uckermärkischen Geschichtsverein zu Prenzlau e.V. Ein Projekt im Rahmen des Themenjahres »Krieg und Frieden. 1945 und die Folgen in Brandenburg – Kulturland Brandenburg 2020«

 

Termine:

  • Mittwoch, 4. November, 19 Uhr, Kleinkunstsaal Live im Kloster „Sofia Talvik“ Amerikanischer Folk mit schwedischen Wurzeln
  • Sonnabend, 21. November, 17 und 20 Uhr (Anrecht) Kabarett im Kloster „Küchenschluss und zum Nachtisch Migräne“ Kabarett academixer aus Leipzig mit Anke Geißler und Enrico Wirth
  • Sonnabend, 28. November & Sonntag, 29. November, 11 bis 18 Uhr, Kreuzgang & Friedgarten Advent im Kloster mit Adventsmarkt
  • Freitag, 18. Dezember, 19.30 Uhr, Kleinkunstsaal "Heilige Nacht" Weihnachtskonzert mit Tino Eisbrenner Burgen-, Kirchen- und Schlösser-Tour 2020

Änderungen vorbehalten!

Kontakt und Anbieter

Dominikanerkloster
Kulturzentrum und Museum
Uckerwiek 813
17291 Prenzlau
Tel.: 03984 - 75261
info@dominikanerkloster-prenzlau.de
www.dominikanerkloster-prenzlau.de