Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Tabakscheune Gartz (Oder)

Der ehemalige Kanonenschuppen wurde 1850 als Magazin für das Militär gebaut und diente 30 Jahre als Kanonenlager. Nach Abzug des Militärs wurde der Schuppen von 1871 bis 1934 als Feuerwehrdepot, Kistenfabrik und Bergehalle genutzt. Nach dem zweiten Weltkrieg entstand eine Flüchtlingsunterkunft. Danach wurden Landwirtschaftsgüter darin aufbewahrt.

Seit 1995 wird der Kanonenschuppen nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten als öffentlicher Veranstaltungsort für die Gartzer und Besucher genutzt. Beliebte Veranstaltungen sind der alljährliche Weihnachtsmarkt oder die Partys zu Karneval.

Aktuelle Veranstaltungen im Kanonenschuppen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Karte

Anfahrt

  • RB oder RE bis Schwedt/Oder Mitte
  • weiter ab ZOB Schwedt (Oder) mit Bus 469 bis Gartz (Oder) Busbahnhof
  • Tourenplanung unter: www.vbb.de oder www.wirbewegensie.de

Kontakt

Scroll to Top