Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Offene Gärten Uckermark

Offene Gärten uckermark

Wer die Uckermark kennt, denkt an unberührte Natur und einzigartige Landschaftsräume, an anderswo längst selten gewordene Pflanzen und Tiere, an Hügel, Wälder, Felder, Steine, Seen und Flussläufe, an Schmetterlinge und Singvögel – vielleicht an einen großen schönen Garten.

Wie in ganz Deutschland öffnen auch in der Uckermark seit einigen Jahren private Gärten ihre Pforten für interessierte Besucher. Am 28./29. Mai und 17./18. September 2022 sowie am 10./11. Juni und 09./10. September 2023 kann man wieder durch Gärten streifen, Ideen sammeln, Pflanzen tauschen oder einfach nur bewundern, was sich aus den verschiedenen Gartensituationen so machen lässt. Einige Gärten, Grünanlagen und Gärtnereien öffnen auch zu besonderen Anlässen oder Sonderterminen …

Offene Gärten Uckermark 2022 & 2023

Offene Gärten: Skulpturenpark Brüssow

Der Park gehört zum Gutshaus Brüssow und wurde weitestgehend in den 1930er Jahren angelegt. Seit 2003 hat der Berliner Metallbildhauer Volkmar Haase den Park als Skulpturenpark für seine abstrakten Stahlskulpturen weiterentwickelt.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Klostergarten und Rundweg am Klosterensemble

Zum Klostergarten als Ort der Erholung und Besinnlichkeit gehören eine Streuobstwiese und ein klassisch viergeteiltes Wegekreuz.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Gutspark Warbende

Der denkmalgeschützte Gutspark Warbende wurde im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt und geprägt durch den alten Baumbestand.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Bauerngarten Hemme Milch

Rund um das Gelände von Hemme Milch führt ein 500 Meter langer Naturpfad mit Bauerngarten, Kräuterspirale und Fußfühlpfad.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Lehmann-Garten am Joachimthalschen Gymnasium

1607 durch Kurfürst Joachim Friedrich am Joachimsthalschen Gymnasium gegründeter Botanischer Garten, bekannt als Lehmann-Garten.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Rosengarten & Lenné-Park Wolfshagen

Der Lenné-Park Wolfshagen wurde 1832 im Auftrag des Grafen Hermann von Schwerin entlang des Haussees angelegt.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Nationalparkhaus & Lenné-Park Criewen

Der ca. 10 Hektar große Lenné-Park liegt auf dem Gelände des alten Dorfes Criewen, angrenzend an das Nationalparkhaus.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Internet-Rosengarten am Pfarrhaus

Der Internet-Rosengarten wurde mit Hilfe des Internets in 2012 angelegt und verfügt mittlerweile über rund 150 Rosensorten.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Naturgarten an der Blumberger Mühle

Sechs Themenbeete im Naturgarten erläutern unter anderem nachtduftende Pflanzen, Teekräuter oder essbares Wildgemüse.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Sortenschaugarten Templin

Wer ahnt schon, wenn er Berliner Schafsnase, Hasenkopf oder Ochsennase liest, dass die Rede von Apfelsorten ist?

Mehr erfahren

Offene Gärten: Stadt- und Seepark Prenzlau

Prenzlau ist die grüne Stadt am Unteruckersee mit Stadt- und Seepark, Dominikanerkloster, Stadtmauer, Weinberg und langer Uckerpromenade.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Regina & Erwin Klaus

10.000 m² großer Landschaftsgarten von Familie Klaus in Christianenhof mit wechselnden Gehölzen, Stauden, Bäumen uvm..

Mehr erfahren

Offene Gärten: Barbara Kuschnerus

Parkartiger Garten in Groß Kölpin auf hügeligem Gelände mit zahlreichen Sitzgelegenheiten sowie Trödel- und Pflanzenverkauf.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Liane & Rainer Benthin

Auf dem liebevoll angelegten Anwesen in Götschendorf tummeln sich Hund, Katze, Alpakas und Hochlandrinder.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Doreen Weiske

Das Gartendomizil in Zützen von Doreen Weiske verfügt über verschiedene Themengärten, einen Schwimmteich und einen Koiteich.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Sonnenhof-Uckermark

Auf dem Sonnenhof Uckermark findet man im Garten Ruhe, Frieden und den tiefen Kontakt zu sich selbst.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Rosenhof Flemming

Der Rosenhof Flemming in Karlstein bietet u. a. einen historischen Rosengarten, Bauerngarten, Heckengarten u.v.m..

Mehr erfahren

Offene Gärten: Gabriele & Gunter Ehrlich

Auf dem Pfarrhof und im Pfarrgarten in Criewen werden von Familie Ehrlich verschiedene Gartenräume gezeigt.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Johanna Michel & Dirk Preuß

Der Garten der kleinen Acht von Johanne Michel & Dirk Preuß erstreckt sich als schmales Tortenstück weit in die ihn umgebenden Felder.

Mehr erfahren

Offene Gärten: Silke & Dietmar Obst

Der Garten von Silke & Dietmar Obst in Seehausen ist ein parkähnlich angelegter Garten mit altem Baumbestand und viktorianischem Gewächshaus.

Mehr erfahren

Alle teilnehmenden Gärten inklusive Sondertermine in einer Broschüre mit Uckermark-Übersichtskarte.

VIDEO: 10 JAHRE OFFENE GÄRTEN UCKERMARK

2011 startete die Veranstaltung mit immerhin schon 28 teilnehmenden Gärten und mittlerweile öffnen 45 Gärten und Grünanlagen an zwei Wochenenden im Jahr für Besucher. Als kleine Einstimmung, haben wir hier einige Impressionen aus teilnehmenden Gärten im Video.

weitere PARKS & GÄRTEN DER UCKERMARK

Ort
Parks & Gärten
Die Stadt Templin ist „Staatlich anerkanntes Thermalsoleheilbad“. Die...
Hinter dem Gebäude der Uckermärkischen Bühnen Schwedt befindet...
Ein Garten der besonderen Art mit einer umfangreichen...
Schön und informativ angelegter Findlingsgarten direkt an der...
Der denkmalgeschützte Gutspark wurde im Stil eines englischen...
Der Garten wurde mit Hilfe des Internets 2012...
Die Zeit der Dominikanermönche ist in Prenzlau längst...
Im  Lehmann-Garten  in  Templin  sind  in  den letzten ...
Anfang des 19. Jahrhunderts entwarf der Landschaftsarchitekt Peter...
Der 1822 von Lenné für die Familie von...
Dieser Park wurde 1832 im Auftrag des Grafen...
Während der Criewener Entwurf noch eine eigenhändige Arbeit...
Scroll to Top