Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Nationalparkhaus & Lenné-Park

OT Criewen | Schwedt/Oder
Criewen ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark Unteres Odertal.

Im Ort befindet sich das Nationalparkhaus. Es informiert über Deutschlands einzigen Auennationalpark und dessen einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Von hier aus gelangt man – vorbei am Schloss – in den Lenné-Park. Charakteristisch sind zahlreiche Blickachsen, freistehende markante Bäume und sein unmerklicher Übergang in die Flussauenlandschaft des Nationalparks Unteres Odertal. Vom Lenné-Park aus gelangt man in den Parkgarten Criewen. Auf dem Gelände der ehemaligen Schlossgärtnerei der Familie Bernd von Arnim können Besucher eine Streuobstwiese mit historischen Apfelsorten und Pommerschen Landschafen entdecken. Hier gibt es eine Wildblumenwiese, einen historischen Eiskeller und ein Weingewächshaus. Der gemeinnützige Verein Parkgarten e.V. baut regionaltypische Kulturpflanzen an, mostet Bio-Apfelsaft „Criewener Gold“ und lädt jährlich zu Festen ein.


Tipp: Vier Wanderwege starten direkt am Nationalparkzentrum!

Geöffnet

Für Besucher ganzjährig zugänglich.

Öffnungszeiten Nationalparkhaus: April bis Oktober täglich 9 – 17 Uhr, November bis März Freitag bis Sonntag 10 – 17 Uhr, Gruppen auch nach Vereinbarung.

Tipp

Wir empfehlen den Besuch in Kombination mit einer Wanderung um den Wolfshagener Haussee.

weitere Informationen

  • Größe: 10 ha
  • Hunde sind angeleint erlaubt, Parkplätze sind vorhanden

Karte

Anreise

Kontakt

Scroll to Top