Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Singschwantage im Nationalpark Unteres Odertal

Im Januar füllt sich die Auenlandschaft mit Wasser, diese Flächen laden viele Wasservögel zum Rasten ein. So auch die Singschwäne. Ähnlich wie die Rufe der Kraniche im Herbst, gehört das Trompeten der Singschwäne im Frühjahr im Nationalpark Unteres Odertal dazu.

Zu diesem Spektakel lädt der Nationalpark Unteres Odertal traditionell zu den Singschwantagen ein. Ein ganzes Wochenende gibt es ein buntes Programm für Groß und Klein. Neben Vorträgen wird es regelmäßig Exkursionen in den Nationalpark geben, um die Singschwäne in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Besuchen Sie auch das Besucherzentrum und den Nationalparkladen in Criewen, auf dem Innenhof und im Speicher Criewen bieten regionale Händler kulinarische Leckereien und Handwerk an. 

Derzeit lassen sich etwa 400 Singschwäne in den weiten Teilen der Flutungspolder im Nationalpark beobachten, zu unterscheiden sind die 160 cm großen Vögel an ihrem Schnabel. Die heimischen Höckerschwäne haben einen orange-rötlichen Schnabel und die Singschwäne einen schwarz gefärbten mit einem breiten, leuchtend gelben Schnabelansatz. Während die Höckerschwäne das ganze Jahr über zu sehen sind, findet man die Singschwäne nur in den Wintermonaten vor, diese kommen vorallem aus dem Baltikum in den Nationalpark.

03. - 05. Februar 2023

Freitag, 3. Februar 15:30 Uhr  

  • Offizielle Eröffnung in der Kirche Criewen
  • Begrüßung durch den Nationalparkleiter Dirk Treichel
  • Musikalische Begleitung durch Brigitta Rydholm, Julian Lentz und den Criewener Chor
  • Vortrag und abendliche Wanderungen zu den Singschwänen

Samstag & Sonntag, 4. & 5. Februar 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

  • Regelmäßige Vorträge über die Singschwäne
  • Ranger-Wanderungen in den Nationalpark zu den Schwänen
  • Regionale Marktstände mit frischem Gebäck, warmen Speisen, Kaffee, Kerzen und mehr
  • Kinderprogramm “Mythen und Märchen”
  • Bastelspaß für Groß und Klein
  • Fotoausstellung von Paula Schröder
  • Nationalparkladen mit regionalen Produkten

Samstag um 10:30 Uhr gibt es eine exklusive Fährtenlese-Tour mit Stefanie Argow von Hiddentracks. Kosten: 30,- EUR
Anmeldung bis 1. Februar 2023 unter Mobil: 0162 4687780 oder info@hiddentracks.eu

Kontakt

Nationalpark Unteres Odertal

Tipp

Eine gute Aussicht hat man von den Beobachtungstürmen in Stützkow und Mescherin.

Scroll to Top