Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Stadt- und Theaterführungen Angermünde

Angermünde stellt das „Tor“ in die Uckermark. Die einstige Ackerbürgerstadt wurde Stück für Stück rekonstruiert und hat sich damit den besonderen Charme einer Kleinstadt bewahrt.

Beeindruckende historische Bauwerke, wie das Franziskanerkloster oder die St. Marienkirche mit der wertvollen Wagnerorgel, kleine enge Gassen, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und romantische Hinterhöfe erzählen aus längst vergangenen Zeiten. Nicht zu Unrecht lässt sich behaupten, dass das kleine Städtchen steinreich ist, denn den uckermärkischen Feldsteinen begegnet man überall in Angermünde. Seit dem 13. Jahrhundert dient das eiszeitliche Gestein als Baumaterial. Die Steinzeit der Moderne – Skulpturen aus eiszeitlichen Findlingen sind an der Mündeseepromenade zu bewundern.

Stadtführung Angermünde

Durch den historischen Stadtkern – geht mit auf Entdeckungsreise und lernt die charmante denkmalgeschützte Altstadt von Angermünde kennen. Die St. Marienkirche mit der wertvollen Wagnerorgel, kleine enge Gassen, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und romantische Hinterhöfe erzählen aus längst vergangenen Zeiten.

Für diese Stadtführung in Angermünde ist keine Anmeldung erforderlich!

Tipp: Stadtführungen sind auch zum Wunschtermin buchbar!

Mai bis Oktober
jeden Freitag 15 Uhr, jeden Samstag um 11 Uhr

November bis April
jeden Samstag um 14 Uhr

Dauer: 1 - 1,5 Std.

Touristinformation Angermünde, Hoher Steinweg 17/18, 16278 Angermünde

ab 8,- EUR pro Person
Kinder bis 14 Jahre kostenfrei

Mindestpreis für unter 6 Personen 50,- EUR, ab 6 Personen 8,- EUR pro Person

Theaterführung Angermünde

Begleitet den Stadtführer durch das abendliche Angermünde. Reist mit ins 14. Jahrhundert und verfolgt die Stadtentwicklung bis ins 19. Jahrhundert. Oder begebt euch auf Spurensuche nach den  Angermünder Ketzern und ihren Inquisitoren, den grauen Mönchen. In der Dämmerung wird Geschichte lebendig und Angermündes Geister erwachen zu neuem Leben.

  • „Aben(d)teuerliche Ketzerführung“

  • „Mägde, Macht und Glaubensstreit – Angermünde durch die Zeit“

Aben(d)teuerliches KetzerAngermünde 2022
10. Juni und  14. Oktober

 

Mägde, Macht und Glaubensstreit - Angermünde durch die Zeit
6. Mai, 12. August und 9. September

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Franziskanerkloster Angermünde, Klosterstraße 43 A, 16278 Angermünde

ab 12,- EUR pro Person
Kinder bis 14 Jahre kostenfrei

Karte

Kontakt & Buchung

Scroll to Top