Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Stadtführungen in Schwedt/Oder

Im Nordosten Deutschlands, unmittelbar an der Grenze zum polnischen Nachbarland, liegt die Nationalparkstadt Schwedt/Oder. Noch näher als der Fluss die Oder ist den Schwedtern jedoch der „Kanal“, die Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße.

Spannend und informativ sind auch die Themenführungen in Schwedt. Für Gruppen sind auf Anfrage spezielle Touren im Angebot, die ganz unterschiedliche Themen beleuchten und Stadtgeschichte unter anderen Gesichtspunkten nahe bringen. An seinen Ufern erstreckt sich zur einen Seite die Stadt Schwedt/Oder und auf der anderen Seite der Nationalpark Unteres Odertal, eine der letzten naturnahen Flussauenlandschaften Mitteleuropas. Zusammen mit der unverwechselbaren Landschaft ist in vielen Jahrhunderten auch die Stadt Schwedt/Oder gewachsen.

Markgrafen - Tabak - Stadtumbau

Die Stadtführer kennen zahlreiche Anekdoten rund um die Markgrafen und ihren Hof, die Hugenotten und den Tabak. Unter dem Motto Markgrafen – Tabak – Stadtumbau zeigen sie manchen verborgenen Ort. Während der Stadtführung hat man die Möglichkeit, den Kirchturm der Evangelischen Kirche St. Katharinen zu besteigen und sich die Stadt und den Nationalpark Unteres Odertal von oben anzuschauen.

Die Stadtführung ist ganzjährig zum Wunschtermin buchbar.

individuell

Fassadenführung - Kunst in der Stadt

Schwedt ist auf bestem Wege, Deutschlands Stadt der Fassadenkunst zu werden. Illusionistische, täuschend echte Bilder zieren vielerorts das Stadtbild. Hier erlebt man Schwedt in verschiedenen Perspektiven.
 

  

Die Fassadenführung ist auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar.

Uckermärkische Bühnen Schwedt, Berliner Straße 46/48, 16303 Schwedt/Oder

Karte

Anreise

  • RE3 oder RB61 bis Bahnhof Schwedt (Oder)
  • öffentlicher Parkplatz Berliner Straße Ecke Vierradener Straße
  • Tourenplanung unter: www.vbb.de oder www.wirbewegensie.de

Kontakt & Buchung

Tipps

Für Individualisten hält die Tourist-Information einen „Altstadtrundgang zum Selbst-Entdecken“ bereit.

Weitere Stadt- und Themenführungen z.B. zum Tabakanbau, zu den Hugenotten oder zum jüdischen Leben in Schwedt sind individuell buchbar.

Scroll to Top