Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Kulturland Brandenburg

Das diesjährige Themenjahr des Kulturlandes Brandenburg widmet sich der Wiederentdeckung der „Lebenskunst“: wie lebt es sich zwischen Seen und Wäldern und den historischen Städten und Dörfern im Land? Erleben Sie die Vielfalt der Kunst und Kultur Brandenburgs, ob auf den Streuobstwiesen zwischen alten Apfelsorten, in historischen Gärten und auf weiten Feldern, in Gasthäusern an einer gemeinsamen Tafel mit regionalen Lebensmitteln und Produkten. Was bietet die Natur dem Menschen, um hier glücklich zu leben?

Premiere Brandenburgischer Dokumentarfilm

01. & 02. Dezember 2022, Filmpremiere:
„Von Wurzeln, Gärtnern und anderen Früchten“
ein Film von Sebastian Eschenbach in Templin und Brüssow…

Mehr erfahren

Sortenschaugarten Templin

300 verschiedene Apfelsorten mit Informationen zu einst regional- und landschaftstypischen Alten Landsorten.

Mehr erfahren

Gutspark Warbende

Der denkmalgeschützte Gutspark ist von seinem alten Baumbestand geprägt. Bewundern lassen sich hier unter Naturschutz stehende Bäume, wie der Tulpenbaum.

Mehr erfahren

Nachhaltige, partizipative und kreative Formen des Lebens

In der Uckermark gibt es verschiedenste Gemeinschaften und Vereine die sich mit den facettenreichen Formes des Lebens beschäftigen. „Nachhaltig, partizipativ und kreativ“ .

Mehr erfahren

Dominikanerkloster Prenzlau

Das Dominikanerkloster gilt als eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands und beherbergt das Kulturzentrum und Museum. Der Klostergarten ist für Besucher ganzjährig zugänglich.

Mehr erfahren

NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

Das multimediale Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Mehr erfahren

Kontakt

Scroll to Top