Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Prenzlau

Die Stadt am See

Aus allen Richtungen weithin sichtbar begrüßen die Türme der St. Marien Kirche bei einem Besuch von Prenzlau. Im Südwesten grenzt das Stadtgebiet an den Naturpark Uckermärkische Seen und im Süden schließen sich die beiden größten Seen der Uckermark an die Stadt Prenzlau an – der Unteruckersee und der, im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin liegende, Oberuckersee. Kleine Naturbadestellen rund um die Seen, Wassersportaktivitäten in großer Fülle und ausgewiesene Kanurstrecken zeigen nicht nur im Sommer die Besonderheit, der Stadt am See.

Eine Vielzahl historischer Gebäude begegnen dem Besucher bei einem Stadtrundgang. Unter ihnen das vollständig restaurierte Dominikanerkloster, das heute zu Kulturveranstaltungen aller Art einlädt, die St. Nikolaikirche und die bereits erwähnte St. Marien Kirche – von ihren Türmen erfährt man einen weithin offenen Blick über das Uckertal. Und was ein Uckermärker meint, wenn er sagt, dass „wir steinreich sind“, erzählen Ihnen die kleinen Feldsteinkirchen in den Dörfern rund um Prenzlau.


Zu ausgedehnten Spaziergängen in der Natur laden unter anderem das Wandergebiet Kleine Heide mit seinen Familien-Erlebniswanderwegen, die Uckermärker Landrunde und die Uferpromenade des Unteruckersees ein. Radfahrer lockt der Radfernweg Berlin-Usedom zum Stopp in der Region. Die Seentour, die Windradtour oder ein Tagesausflug nach Brüssow bieten Radlern eine schöne Vielfalt zum Erkunden der Landschaft.


Neben den regelmäßigen, auch thematischen Stadtführungen, werden auch Reiseleitungen für die gesamte Uckermark und die Schorfheide sowie individuelle Kombinationen für Mehrtagsaufenthalte für die ganze Familie in der Stadtinformation empfohlen.

Tourist-information

Prenzlau

Stadtinformation Prenzlau

Öffnungszeiten

Mai bis September
Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag 10 – 13 Uhr

Oktober bis April
Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag 10 – 12 Uhr

HIGHLIGHTS

Prenzlau

Turmbesteigungen in Prenzlau

In Prenzlau bieten sich zwei Möglichkeiten für einen besonderen Blick auf die Stadt von oben…

Mehr erfahren

Fine und Nemo Erlebniswanderweg

2 km, Rundwanderweg
„Tierisch phänomenal“ – Wandern mit der ganzen Familie im Naherholungsgebiet Kleine Heide bei Prenzlau.

Mehr erfahren

Stadt- und Themenführungen Prenzlau

Stadtführungen mit einheimischen Gästeführern, Stadtwanderung für die ganze Familie, der Stadtrundgang für Geist & Gaumen oder Sonderführungen auf plattdeutsch …

Mehr erfahren

Dominikanerkloster Prenzlau

Das Dominikanerkloster gilt als eine der am besten erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands und beherbergt das Kulturzentrum und Museum. Der Klostergarten ist für Besucher ganzjährig zugänglich.

Mehr erfahren

Geocaching Stadtführung Prenzlau

Auf Schatzsuche in Prenzlau. Die Geocaching-Tour durch Prenzlau führt zu 8 Sehenswürdigkeiten, bei denen knifflige Fragen beantwortet werden müssen.

Mehr erfahren

Entdecker-Rucksack

Mietet euch den Entdecker-Rucksack für euren Ausflug in die Natur. Im Rucksack habt ihr ein Fernglas (Meopta Optika HD 8×42), eine Becherlupe, eine Kinder-Lupe, ein Taschenmikroskop, einen Kescher und eine Pinzette.

Mehr erfahren

Streuobstwanderweg „Apfel trifft Birne“

2 km, Streckenwanderung
Der mit kindgerechten Infotafeln ausgestattete Weg führt an einer alten Obstbaumallee auf der historischen Kopfsteinpflasterstraße zwischen Prenzlau und Seelübbe entlang.

Mehr erfahren

Der Fine und Nemo Erlebniswanderweg im Wandergebiet von Prenzlau, der Kleinen Heide wurde vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg in der Kategorie Familienspaß zertifiziert.

Scroll to Top