Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Gartz (Oder)

im Nationalpark Unteres Odertal

Gartz liegt fast am nördlichen Ende des Nationalparks Unteres Odertal. Über Gartz führt auch der Oder-Neisse Radweg, der im Norden nach Mescherin und im Süden über Schwedt bis nach Stolpe reicht.

Die Geschichte der Stadt wurde bis April 1945 im Gartzer Stadtmuseum im Stettiner Tor dargestellt. Die Ausstellungsstücke dieses Museums gingen in den Wirren der Nachkriegszeit verloren oder wurden von anderen Museen übernommen. Trotz zahlreicher schwerer Verwüstungen in Kriegen, großer Stadtbrände und Seuchen blieb die Stadt bis April 1945 eine Stadt der Handwerker und Händler, die nebenher noch eine kleine Landwirtschaft betrieben (Ackerbürger). Wer durch die Stadt mit ihrer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, den Wehrtürmen und der weithin sichtbaren St. Stephanskirche geht, erkennt welche Bedeutung der Ort in früherer Zeit hatte.

Infopunkt

Gartz (Oder)

Infopunkt Gartz (Oder)

Öffnungszeiten

ganzjährig
Montag bis Freitag 9 – 15 Uhr

Highlights

In Gartz (Oder) und der Umgebung

Stettiner Tor Gartz (Oder)

Das Tor wurde im 13. Jahrhundert aus Feldsteinen erbaut und ist heute das einzige noch erhaltene Tor in Gartz (Oder).

Mehr erfahren

Kanonenschuppen Gartz (Oder)

Als Magazin für das Militär erbaut, diente der Schuppen 30 Jahre lang als Kanonenlager. Heute ist er ein öffentlicher Veranstaltungsort für die Gartzer und Besucher der Stadt.

Mehr erfahren

Tabakscheune Gartz (Oder)

Die Tabakscheune in Gartz (Oder) hat ihre Blütezeit längst hinter sich, doch das kulturhistorische Denkmal soll als Veranstaltungsort wieder aufblühen.

Mehr erfahren

St. Stephanskirche Gartz (Oder)

Die St. Stephanskirche geht bis auf das 13. Jahrhundert zurück. Heute finden in der im zweiten Weltkrieg teilzerstörten Kirche neben Gottesdiensten, Open-Air-Konzerte und Veranstaltungen statt.

Mehr erfahren

Ackerbürgermuseum Gartz (Oder)

Im Jahr 1999 feierte die Stadt Gartz (Oder) 750-jähriges Bestehen, doch die Spuren der Besiedlung reichen noch viel weiter zurück. Die wechselvolle Geschichte der Stadt ist im Ackerbürgermuseum erlebbar.

Mehr erfahren

Oder-Neiße-Radweg

Von der Neißequelle im tschechischen Nová Ves bis Albeck auf Usedom geht es 630 Kilometer vom Isergebirge entlang der deutsch-polnischen Grenze bis zur Ostsee – erlebnisreich!

Mehr erfahren

Veranstaltungen

In Gartz (Oder) und der Umgebung

Hafenfest Mescherin

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein am Hafen von Mescherin…

Mehr erfahren

Kranichwoche im Nationalpark Unteres Odertal

Vielfältig sind die Angebote während der Kranichwoche im einzigartigen Nationalpark Unteres Odertal.

Mehr erfahren
Scroll to Top